Frage von JonasLehberg, 118

Gibt es Alternativen bei androgener Alopezie zu Finasterid und Minoxidil?

Damit meine ich andere Medikamente. Wenn möglich keine Alternative Medizin.

Die Frage rührt daher, dass Finasterid früher oder später böse Nebenwirkungen hat, die zwei Freunde von mir bereits erlebt haben uns Minoxidil für mein Leben zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Also am besten etwas in Tablettenform, was aber nicht das DHT behindert oder zerstört. Oder ein praktisches Shampoo.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 84

Hallo! Ich kann Dir nur teilweise helfen und wirklich vor Finasterid warnen. Mir ist es vom Sport her bekannt und Haare sollten nicht genügend Grund sein es zu nehmen.

Finger weg von Propecia, Finasterid wenn man s nicht unbedingt braucht. Finasterid gehört zu den synthetischen Steroiden. Finasterid ist im anabolen Sinne nicht leistungssteigernd, erschwert aber den Nachweis von leistungssteigernden Mitteln wie Anabolika und wurde daher früher oft zur Verschleierung der Einnahme von Anabolen Steroiden genutzt 

Finasterid hat erheblich und teils irreversible Auswirkungen auf alles was mit der Sexualität zu tun hat und auch sonst erhebliche Nebenwirkungen.

 So wird es auch bei einer krankhaft vergrößerten Prostata eingesetzt - lässt diese also schrumpfen. Da gibt es medizinische Zwänge - aber für die Haare??

Alles Gute.

Antwort
von sensitiv, 87

Wenn Du konkret nach "Medikamenten" fragts gibt es eigentlich nur noch Pantostin / Ell cranell (Gleicher Wirkstoff). Wirksamkeit dürfte aber geringer sein als bei Finasterid / Minoxidil.

Was bleibt sind:

- Nicht-Medikamente (zB Phyto-Produkte die ähnlich wie Finasterid wirken, jedoch weniger Nebenwirkungen besitzen sollen. beispiel: keratene)

- Tricopigmentation (Tätowierung mit Farben die ca. 2 jahre halten, das kann optisch eine ganze Menge bringen )

- "Streuhaare" die ebenfalls optisch eine Verbesserung darstellen

- Haartransplantation, teuer aber auch beste Option (sinnvoll aber nur in Verbindung mit Medikamenteneinnahme!)

Siehe auch eine Übersicht über die verschiedenen Optionen unter http://www.haarausfall.ws/index.php?p=behandlung

Letztendlich gibt es keine "Wunderlösung", und gerade in Bezug auf Finasterid sind sowohl die Hoffnungen auf die Wirksamkeit wie auch die Ängste vor den Nebenwirkungen kritisch zu bewerten. Finasterid kann - muß aber nicht - gute Wirkungen zeigen, es kann - muß aber nicht - in einer geringen menge Nebenwirkungen zeigen.

Antwort
von brido, 86

Macht depressiv oder impotent, oder ist unwirksam. Implantieren lassen! 

Kommentar von JonasLehberg ,

Minoxidil hat keine dieser negativen Eigenschaften und ich kenne auch keinen, der es benutzt und irgendwelche Probleme damit auch nach Jahren hat.

Es nimmt allerdings viel Zeit in Anspruch, deshalb suche ich etwas anderes.

Antwort
von Herb3472, 94

Ich glaube, dass mehr als 50% der über 30-jährigen Männer zumindest eine Stirnglatze oder eine Tonsur haben, Tendenz mit zunehmendem Alter steigend. Ich würde mich daher an Deiner Stelle eher damit auseinandersetzen, Haarausfall und Glatze normal zu finden, anstatt irgend welche dubiosen Medikamente einzunehmen, die viel Geld kosten und letztendlich außer unangenehmen Nebenwirkungen ohnehin nichts bewirken.

.

Kommentar von JonasLehberg ,

Die Medizin schreitet immer weiter voran und hat immer mehr Möglichkeiten. 

Viele Männer nutzen diese Mittel inzwischen erfolgreich. Wenn du dich mal im Internet etwas erkundigst wirst du das feststellen. Oder frag einen Dermatologen.

Früher könnte man nichts dagegen tun, jetzt kann man es.

Minoxidil und Finasterid sind nur die populärsten Beispiele.

Kommentar von Herb3472 ,

Mich stört meine Glatze nicht, ich habe deswegen keinen Komplex, und Schönheitswettbewerb will ich auch keinen gewinnen. Mein 4 mm Haarschnitt (dort, wo noch Haare sind) ist äußerst pflegeleicht :-)

Kommentar von JonasLehberg ,

Das ist doch vollkommen in Ordnung.

Ich respektiere deine Einstellung. Aber verstehe auch, dass es anderen Menschen anders geht.

Kommentar von Herb3472 ,

Auch ich respektiere Deine Einstellung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community