Frage von Spritzer2015, 119

Gibt es Ärzte die einem auf eigenen Wunsch die Hoden abnehmen?

Antwort
von kami1a, 29

Hallo! Es mag Ärzte geben die das für Geld machen -  legal ist es ohne medizinische Notwendigkeit zumindest in Deutschland nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Nein. Wenn du nicht krank bist dann nimmt man die Hoden nicht einfach ab. Aber geh zum Urologen der wird das passende schon sagen.

Antwort
von BBTritt, 22

Seriöse Ärzte nehmen keine medizinisch nicht notwendigen Amputationen vor.

Solche Operationen erfolgen nur nach schweren Verletzungen, wenn die Hoden nicht zu retten sind oder bei anderen bedrohlichen Erkrankungen der Hoden.

Antwort
von tommy4gsus, 31

Ganz sicher nicht. Höchstens Ärzte, die auf Wunsch des Patienten dessen Hoden abnehmen.

Aber - mal ganz im Ernst - warum sollte man das tun?

Antwort
von jerkfun, 64

Nein.Wenn Du da noch rumschimpfst ,könntest Du in die Psychiatrie eingewiesen werden.^^Kastrationen werden grundsätzlich nicht durchgeführt.In seltenen medizinischen Erfordernissen,z.Krebs,muß das Skotum entfernt werden.Beste Grüße

Antwort
von EmperorWilhelm, 47
Antwort
von Norgetroll, 23

Hast du was gegen Ostern? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community