Frage von BugattiChrome, 56

Gibt es 2t Enduros deren Verbrauch und Verschleiß nicht so extrem wie bei ktm ist (125er)?

Antwort
von fuji415, 20

Das ist das Grundprinzip des 2 Tackters viel, Leistung viel Verschleiß und viel Verbrauch es sei man nimmt  nicht Benzin als Treibstoff sondern Diesel oder Schweröl wie es bei großen Schiffmotoren angewendet wird da dreht so ein Motor wen er schnell dreht gerade mal 1200 U/min in Vollgas 

Bei mittleren und großen Frachtschiffen wie Tankern, Bulkcarriern und Containerschiffen 

kommen Langsamläufer zum Einsatz. 

Der Drehzahlbereich dieser Motoren liegt zwischen 60 und 250 Umdrehungen pro Minute. Sie arbeiten im Zweitaktbetrieb mit Aufladung bei vergleichsweiser niedriger geometrischer Verdichtung, aber hohem Mitteldruck .

https://de.wikipedia.org/wiki/Schiffsdieselmotor

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 30

Die Zeiten von 2-Takt ist eigentlich vorbei.

Strassenfahrzeuge mit 2-Takt werden heute nicht mehr produziert. Findet man heute nur noch in Rasenmähern, Kettensägen und 50 Kubik-Roller. Oder eben auch in Rennmaschinen ohne Zulassung.

2-Takt haben hohe Verbrauchs und Emmissionswerte, deswegen ist die KTM EXC auch so absurd gedrosselt.

Antwort
von Nonameguzzi, 24

Kaum, die KTM's sind Technisch schon der Gipfel der Entwicklung...

als Alltagsfahrzeug hohlste dir lieber ne 4 Takter!

Kommentar von JawaCZ634 ,

KTM der Gipfel der Entwicklung. Dass ich nicht lache. Die ganzen Japaner sind KTM um Meilen voraus in der Entwicklung und Technik

Kommentar von matrix791 ,

welche japaner enduro ist den der ktm vorraus ?  

Kommentar von Nonameguzzi ,

ganz klar die Honda CRF Serie und zwar alle samt das sind aber 1. nicht Straßen zugelassene Maschinen (bis auf die 1000er Africa Twin und die CRF 250L)

und 2. alles samt 4 Takter!

Kommentar von matrix791 ,

im Enduro/motocross bereich spielt honda leider zur zeit noch keine große rolle.  Alle modelle unter 250ccm sind bei honda total untermotorieseirt und die anderen hersteller in dem ccm bereich sind so extrem stärker, da honda da nur ein trainingsgerät bleibt. in dem 50/65/85/125er bereich in dem sport hat honda den markt total verschlafen und ist noch nicht mal erwähnenswert. ( schade eigentlich, die jugendlich die  schon früh anfangen , bleiben ja später auch bei der marke die sie gefahren sind).

Kommentar von Nonameguzzi ,

Klar ne 90ccm 4 Takter kann man nur mit extremen technischen Aufwand auf 2 Takt leistung bringen (Turboaufladung) bei den großen 450ern dagegen kein Thema die auf power zu trimmen wobei der CRF Motoren technisch super sind ein paar Ps weniger als die Konkurrenz aber Wartungsintervalle wie Straßenmaschinen.

Und das Honda richtig gute Motorräder baut ist ein Fakt wie 1000Ps bei der Kirka Enduro Raid bewiesen hat...

Doppelsieg der 2 Zylinder klasse mit 2 neuen Twins ung teilweise zeiten der Hard Enduros um längen geschlagen ;D

Antwort
von 25IWA24, 29

Wenn man nicht immer das maximale aus dem Motor & co. raushohlt (auch bei KTM) ist der verschleiß keineswegs extrem!

Kommentar von BugattiChrome ,

Nein... überhaupt nicht...

Kommentar von 25IWA24 ,

Was überhaupt nicht?

Antwort
von ApriliaRx, 38

Nee da ist er ja wieder ;o

Aprilia Rx 125
Yamaha Dt 125 ( eigentlich zu veraltet)
Bei jeder Zweitakt Sportenduro, so will ich sie mal nennen, ist der Verschleiß extrem...

Kommentar von janni298 ,

Yamaha DT is doch nicht veraltet. Die Motoren sind top und wenn sie nicht komplett verhurt sind geht auch nich so schnell was kaputt.

Antwort
von morzbetarieder2, 19

Beta rr 125 lc (4takter) reicht vollkommen 😉 #noto2stroke

Kommentar von JawaCZ634 ,

Die guten alten Zweitakter!

Kommentar von janni298 ,

#2taktpowerstatt4takttrauer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community