Frage von PlayboyA, 165

Gibt es 100% reines Methamphetapin?

Hallo Leute, ich suchte gerade die Serie Breaking Bad und da habe ich mich gefragt, ob es eigentlich möglich ist, 100% reines Methamphetamin herzustellen. In der Serie ist von 99 Prozent die Rede, aber der Koch ist ja ein richtiger Chemiker, der es eigentlich perfekt hinkriegen müsste.

Wisst ihr vielleicht, ob es möglich ist und wenn nicht, warum?

Dankeschön schon mal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mustermu, 40

Wenn er das mit 99% Reinheit herstellt, dann hat er das "perfekt hinbekommen". Denn so einfach, wie du dir das möglicherweise vorstellst ist das nicht.

Wenn du eine solche, zumeist mehrstufige, Reaktion durchführst, dann sind in deinem Reaktionsgemisch zu Ende der Reaktion dein Produkt (Crystal Meth), unverbrauchte Ausgangsprodukte, Lösungsmittel, in denen die Reaktion stattgefunden hat sowie unterschiedliche Nebenprodukte.

Nun musst du dein Meth von allen anderen Produkten abtrennen. Das ist der komplizierte Punkt. Zumeist ist es nicht einfach, das Produkt von allem anderen abzutrennen. Und wenn du Nebenprodukte und Ausgangsprodukte abtrennst, dann verlierst du auch unweigerlich etwas Meth dabei. Letzten Endes muss man also den Punkt finden, an dem man mit akzeptabler Ausbeute eine akzeptable Reinheit erreicht.

Eine Reinheit von 99,9% oder noch etwas besser ist für einen Chemiker machbar im kleinen Labormaßstab. Die Frage ist nur, wie viel Meth du für diese Aufreinigung verlierst. Wenn du jetzt, grob geschätzt, 50% Substanzverlust hast, nur um die Reinheit von 99% auf 99,9% zu steigern, dann lohnt sich das einfach nicht.

Und man muss natürlich auch den Unterschied zwischen der Herstellung im Labormaßstab (bspw. 10 g) oder in großen Maßstäben (mehrere Kilogramm) sehen. Im Labor verwendet man andere Arbeitstechniken, die teurer und möglicherweise zeitaufwendiger sind, aber das bessere Produkt liefern. Im großtechnischen Maßstab muss man andere Methoden verwenden.

Beim Upscaling vom Labormaßstab auf großtechnischen Maßstab verliert man immer ein wenig Reinheit und Ausbeute.

Noch irgendetwas unklar?

Antwort
von user21011982, 106

Eine Reinheit von 100% ist praktisch nicht zu erreichen. Nach der Synthese muss der gewünschte Stoff ja irgendwie aus dem Reaktionsgemisch isoliert werden. Egal, wie man das anstellt, man erwischt dabei immer auch ein paar Teilchen, die man eigentlich nicht haben möchte. Eine Reinheit von 99% ist da schon sehr gut.

Davon abgesehen kann auch lange nicht jeder Chemiker einfach so mir nichts, dir nichts jeden beliebigen Stoff in großen Mengen und beliebig hoher Reinheit herstellen. Eine wirtschaftlich rentable Produktion im industriellen Maßstab erfordert spezielles Wissen in Verfahrens- und Reaktionstechnik und Unternehmen feilen oft Jahre daran, ihre Produktionsprozesse zu optimieren.

Das ist also alles nicht so einfach, wie man zunächst vielleicht denken mag.    

Antwort
von Zauberkiste99, 98

Es gibt Substanzen, die in manchen Chemikalien nicht nachweisbar sind, bzw. nicht gründlich analysiert werden können. Diese unbekannten Stoffe fallen bei diesem Beispiel unter das eine Prozent. Diese Ungenauigkeit wird auch als Messtoleranz bezeichnet. 

Vielleicht hast du ja auch schon einmal das Ergebnis eines Vaterschaftstests gesehen, bzw. davon gehört. Dort erhälst du ebenfalls keine 100%-ige Angabe bei der Zertifizierung des mutmaßlichen Vaters. Bei einer Relation wird die Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft überprüft. Je höher der Pi-Wert zur Übereinstimmung ausfällt, desto mehr Kommastellen ergeben sich bei der 99,... . So nähert sich der Wert immer mehr an die 100%, kann diesen Wert aber nie restlos erreichen. Vergleichend zu Methamphetamin ist es ebenso, nur das hier die Reinheit überprüft wird. 

Kommentar von Bevarian ,

Dort erhälst du ebenfalls keine 100%-ige Angabe bei der Zertifizierung des mutmaßlichen Vaters.

Zumindest nicht bei einem positiven Nachweis...   ;)))

Antwort
von john201050, 35

absolut 100% ist extrem schwer.

aber sehr nahe an 100% kann man ran kommen. entsprechendes können und ausrüstung vorausgesetzt.

Antwort
von ScienceFan, 5

99,99% ist wohl das Maximum, 100% ist schwachsinn, ein wasserteilchen us der luft und du hast schon keine 100% falls du zuvor ein absolut reines produkt hattest. Als Chemiker kann man sehr leicht sehr reines N-Methyl-1-phenylpropan-2-amin herstellen ist ne simple Struktur.

Antwort
von Ku420Sh, 85

Meth wird mit verschiedenen Filterverfahren hergestellt, diese Stoffe verschmutzen das Meth und sie Müssen herausgefiltert werden. Alle Zutaten müssen genau abgestimmt sein, stoffe die zu viel sind bleiben als Müll über und verändern das Ergebnis. Es ist nahezu unmöglich so gutes Meth zu machen. Und soweit ich weiß ist das höchstprozentiege in der Serie 98%, wa nahezu wahnsinn ist

Antwort
von Mimir99, 85

Wir können nichts in einer Konzentration von 100% herstellen, nicht einmal das Nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community