Gibsschiene?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Erstmal gute Besserung :)

Zweitens würde ich ärztlich verordnete Hilfsmittel wie Gips, Schiene, Vacopedstiefel usw. was es da noch alles gibt NIE in Eigenregie abnehmen --------> der Arzt weis schon genau warum er dir sowas verschreibt bzw. warum er es dir anlegen lässt! Außerdem ist er sicherlich "not amused" darüber wenn er rauskriegt, dass du es einfach abnimmt..

Da musst du jetzt durch, aber ein Gips ist halb so schlimm wie er einem vllt. vorkommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird der Gips zu früh abgenommen, kann der Bruch verrutschen und das korrekte Zusammenwachsen erschweren. Auch wenn operiert werden muss, sollte eine strenge Fixierung eingehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du jetzt durch! Der muss dran bleiben, damit dein Knochen erstmal zsm gehalten wird. Nimm dir ein Holzstäbchen oder das Ende einer Gabel und geh unter den Gibs. Vielleicht wird es dadurch besser:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Grund wirst du diese schiene ja nicht haben den hätten sie ja gleich operiert 

Ich denke mal das erstmal dein Knochen wieder zsm wachsen bzw heilen soll und das operieren mit sehen oder sonstiges Zutun hat 

Aber wen man den gibst abnimmt kann es durchaus möglich sein das es falsch zsm wächst und Dan muss der artzt dein Knochen wieder brechen und ja das gibt es 

Oder er lässt es so und wirst es später bereuen 

Deine Entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein lass ihn dran. Versuche mit einem langen Streichholz drunter zu kommen aber am besten ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung