Gib es hier Frauen die sich die Haare abrasiert haben? Wenn ja warum und was sind eure Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab's auch mal gemacht. War eine interessante Erfahrung und ist angenehm im Sommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, Haare zu haben. Viele müssen sie aufgrund von Krankheiten abrasieren und vllt denken andere, du seist krank oder so. Was hast du für Gründe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhornschweini
14.05.2016, 21:49

Hirntumor der Bald operiert wird und ich möchte kein Loch in den Haaren

0
Kommentar von Adsensio714
15.05.2016, 00:10

Viel Glück. Ansonsten behältst du ein Loch durch die Narbe eh zurück - wenn du das Loch (durch rasieren) verdecken kannst, zB Mützen, andere Hasre etc lass sie doch.
Wenn du sie abrasieren solltest kannst du sie spenden, für andere Krebskranke Frauen

0

Bei uns ist das so, dass sobald die Kleinkinder ein festen Kopf haben ,ugf ab 1, dass man deren Kopf rasiert egal ob Mädchen oder Junge.
Durch das Rasieren sollen die Haare dicker werden.
Ob meine Haare jetzt dadurch dicker geworden sind, werde ich wohl nie erfahren, da ich ja keine Wahl hatte🤕😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saturnknight
15.05.2016, 21:16

Durch das Rasieren sollen die Haare dicker werden.

Das ist ein alter Irrglaube. Haare werden durch rasieren oder schneiden nicht geändert. Auch der Wuchs nicht.

Es sieht nur so aus, weil die Haare spitz zulaufen. Wenn sie abgeschnitten werden, sind die Haarenden gerade und sehen dadurch dicker aus.

0
Kommentar von WonderWoman1235
15.05.2016, 21:36

Gut zu wissen, dann enden meine Kinder später nicht als Glatzköpfe🙊

0

Wenn du sie dir abrasierst, dann spende sie doch an Firmen die Perücken für Krebskranke draus machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?