gib es eine wie im folgenden beschriebene excel funktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

sorry, ich hab das glaub ich nicht richtig verstanden:

Du hast eine Spalte (nehmen wir einfach mal C1) in der stehen PLZ und Ort nebeneinander,

z.B: in C2, 88888 Beispielstadt,

Du willst jetzt aber haben das in C2 88888 steht
und dann in D2 Beispielstadt?

Oder hab ich das falsch interpretiert?=D

Wenn das so wäre,

Wie bekommst du die Daten in die Spalten? Hast du eine Formel verwendet oder hast du die schon per Hand eingetragen?

Kannst du ein Screenshot von der Spalte hoch laden (mit verfälschten Daten falls diese sensibel sein sollten) um uns deutlicher zu machen wie es bisher aussieht?=)

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Spalte A stehen die Daten.

Schreib in B1 =LINKS(A1;5) und in C1 =RECHTS(A1;LÄNGE(A1)-6)

Danach kannst du die Spalte A löschen oder ausblenden

Ich gehe davon aus, dass zwischen Postleitzahl und Ort nur ein Leerzeichen ist. Sonst musst du zuerst eine neue Spalte nach A einfügen. Dort schreib in B1 =GLÄTTEN(A1) rein. 

Ändere in den oben genannten Formel statt A1 B1 .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
22.02.2016, 13:41
Danach kannst du die Spalte A löschen oder ausblenden

VORSICHT!
Durch Löschen würden die Formeln nur noch die Fehlermeldung #BEZUG! liefern!
Bevor Du die Spalte A löscht, muss Du folgendes machen:
Spalten B und C markieren/ Rechtsklick/ Kopieren/ Rechtsklick/ Inhalte einfügen --> Werte
Dadurch werde die Formeln durch die berechneten Werte ersetzt und Du kannst A bedenkenlos löschen.

Ich halte aber für dieses Problem auch die "Text in Spalten" Lösung von sternstefan mit der Erweiterung von Ninombre für sinnvoller.

1

Die Funktion heißt "Text in Spalten" (http://praxistipps.chip.de/excel-text-in-spalten-so-funktionierts_27042).

Du sagst Excel einfach, dass es alles nach dem Leerzeichen in die nächste Spalte schieben soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninombre
22.02.2016, 09:50

Das würde ich auch als die beste Möglichkeit sehen. Wenn die PLZ immer gefüllt ist, kann man eine Trennung nach dem 5. Zeichen machen, sonst halt mit Trennzeichen "Leer" - das zerlegt dann aber auch Orte, die wiederum Leerzeichen enthalten (Frankfurt am Main, Weil der Stadt...)

2
Kommentar von dkilli
22.02.2016, 14:09

Das funktioniert nur, wenn keine führende Null in der PLZ vorhanden ist

0
Kommentar von dkilli
22.02.2016, 14:10

Das funktioniert nur, wenn keine führende Null in der PLZ vorhanden ist

0

Was möchtest Du wissen?