Frage von seysan, 90

ghz bei WLAN was bedeutet das?

Hallo Leute ich wollte mir eine Netzwerkkarte Kufen und habe fast bei jeder Netzwerkkarte in der Beschreibung Gelesen das es mit 2ghz so viel Leistung hat und bei 5ghz soviel
Die Frage kann jetz bisschen blöd klingen
Kann ich irgendwie einstellen dass es mit 2 geht läuft oder liegt es an der Performance von mainboard oder wie kann ich das kontrollieren oder kann man überhaupt was daran kontrollieren bitte hilft mir

Antwort
von zalto, 47

Das WLAN nutzt zur Datenübertragung Radiowellen und die liegen im 2,4 Gigahertz (GHz) Band oder im 5 GHz Band. Mit Taktfrequenzen auf dem Mainboard hat das nichts zu tun. 

WLAN-Netzwerkkarten kann man in gewissem Umfang konfigurieren. Durch den ausgewählten 802.11-Standard wird dann auch bestimmt, in welchem Band sich die Übertragung abspielt. Beide Bänder haben Vor- und Nachteile. Näheres dazu findet sich unter https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_802.11

Kommentar von seysan ,

Wie kann ich das konfigurieren oder entscheiden ob es 2,4 oder 5 sein sollen

Kommentar von zalto ,

Unter Windows im "Geräte-Manager". Dort den entsprechenden Netzwerkadapter öffnen, und unter den erweiterten Eigenschaften kann man die Einstellungen vornehmen. Manchmal liefern Hersteller auch Dienstprogramme zur einfacheren Konfiguration mit.

Antwort
von kuku27, 11

Ein 2,Ghz Adapter kann nur 2.4 Ghz, ein 5Ghz Adapter  nur 5Ghz.

Kann ein Adapter beides dann kann er sich mit beidem Verbinden. Aber die Geschwindigkeit wird dabei vom Router bestimmt. Du hast dann bei einem Router der beides kann auch 2 SSIDs, die eine für das schnelle, die andere für das langsame. Du kannst dich dann mit deinem Adapter am gewünschten verbinden.

Hast einen Router der beides kann und einen Adapter der beides kann dann kannst dich doppelt verbinden und die beiden Geschwindigkeiten ausnutzen: zB 2,4Ghzt fürs Internet, völlig ausreichend und geht bis ca max 600Mb

FGür die Verbindung der PCs, Nas, Tv nimmst dann 5Ghz, bis1300Mb. Ist doch deutlich schneller als auf 2,4Ghz mögllich ist.

Auf alle bestimmt den Bereich und Speed der Router bzw das schwächste Gerät in diesem Bereich.

Antwort
von Toastys, 33

Es sind zwei Übertragungsmöglichkeiten Beide bieten Vorteile sowie Nachteile - die GHz stehen für die Übertragungsraten , benutzt werden 2,4 Ghz oder 5Ghz - 5Ghz ist schneller jedoch hat es eine sehr kürzere Reichweite, 2,4Ghz untersctützen im Gegensatz alle Geräte und es hat eine sehr hohe Reichweite, jedoch kann es dort öfters zu Störungen kommen, da nur 13 Kanäle zur Verfügung stehen - dein Router kann evtl. beides bereitstellen, jedoch kannst du dich mit normalen PCs/Laptops nur mit einem Wlan Netzwerk verbinden. 2.4Ghz sollte reichen, wenn du keine Gigabit Leitung hast und diese auch komplett ausnutzen willst - bei 2,4Ghz sind locker 300 mbit/s drin

Kommentar von seysan ,

Wie kann ich das konfigurieren oder entscheiden ob es 2,4 oder 5 sein sollen

Kommentar von Toastys ,

Dein 5ghz netzwerk sollte einen anderen Namen als dein 2,4ghz Netzwerk haben - evtl ist es auch nicht aktiviert - wenn du ne Fritzbox hast kannst du das interface unter http://fritz.box/ oder beim telekom http://speedport.ip/ abrufen. Dann einloggen und da kannst du dann schauen ob überhaupt 5ghz aktiviert oder überhaupt verfügbar ist

Antwort
von MarcelDavis321, 28

Entgegen dem Volksglauben hat die GHZ Zahl beim WLAN nichts mit der Geschwindigkeit/Datenübertragungsrate oä zutun. Hz (Herz) ist die Physikalische Maßeinheit für die Frequenz. Dabei geht es jedoch nicht um den Sendetakt, sondern um die Frequenz der Wlan Strahlen (Siehe Bild). Also : 2,4ghz sind einfach nur längere Wellen als 5ghz. Das hat nichts mit deinem PC zutun, auf welchen Wellen gesendet wird entscheidet der Router. Das ist aber für dich Irrelevant da es kein Einfluss auf die Geschwindigkeit/Datenübertragung hat.

Der einzige Grund warum es überhaupt 2 Frequenzen gibt ist dass 2,4 ein Standard für alles und jeden im Funkverkehr ist und man so weniger Störungen im Wlan hat wenn man auf 5ghz sendet. Zudem ist 2,4ghz auch die Frequenz bei der Wassermoleküle durch die Reibung anfangen zu Schwingen. Deshalb geht 2,4ghz Wlan nur schwer durch Wasser und deshalb kann deine Mikrowelle, die auch auf 2,4ghz strahlt dein Essen erwärmen, da die Reibung der Wassermoleküle wärme erzeugt.

Kommentar von seysan ,

Wie kann ich das konfigurieren oder entscheiden ob es 2,4 oder 5 sein sollen

Kommentar von MarcelDavis321 ,

Garnicht. Wenn Router und Endgerät 5ghz kompatibel sind wird 5ghz benutzt, sonst 2,4

Kommentar von kuku27 ,

Hast es selber in Betrieb, ich glaube nicht sonst würdest nicht so weich und teilweise falsch herumschreiben.

Ich selbst habe 3 "Bahnen" :_

1 mal an einem Router 2,Ghz langsam für langsame Geräte

an einem zweiten Router einmal 2,4Ghz und 5Ghz beides in full speed für  die Vebindung von einigen Geräten: 4 PCs, Nas, TV und dann noch Handies

Kommentar von kuku27 ,

Nur bei 5 GHZ hast volle Geschwindigkeit

Antwort
von M3tzl3r, 26

Ich sag mal so, ein 5ghz sendet gut aber nicht weit. Und ein 2ghz sendet weit aber ein wenig schlechter!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten