Frage von TarikBas, 103

Ghusl abdest nach Masturbation mann?

Wie macht man das

Antwort
von UnicornHijabi, 56

(1) Zuerst muss der Muslim seine Absicht für die Reinigung fassen.

(2) Dann wäscht man seine beiden Hände.

(3) Dann wäscht man (mit seiner linken Hand) den Intimbereich

(4) Dann vollzieht man die Gebetswaschung so, wie sie für das Gebet vollzogen wird:

3x Mund, 3x Nase, 3x Gesicht, Arme mit dem Ellenbogen, 3x mir Wasser dein Kopf, Ohren, Nacken. 

Die Füße kommen wenn du ganz fertig bist mit der Gebetswaschung

(5) Daraufhin gießt man Wasser über die rechte Körperhälfte, dann über die linke Körperhälfte. Anschließend gießt man Wasser über den Kopf, sodass der gesamte Körper mit Wasser befeuchtet ist.

Wichtig ist dass keine Stelle trocken bleibt wie zB der Bauchnabel 

Antwort
von xschwedex, 37

Witzig.. erst etwas tun, das laut den muslimischen Gelehrten als "uiuiui ...mach das nicht Junge, sonst kommst du nicht ins Paradies" bezeichnet wird und dann eine heilige rituelle Waschung? 

Da passt doch was nicht zusammen.

Ich vergleiche das gerne mit dem geschlagenen Kind, das dann wieder durch nettes Zureden angelockt werden soll. Das Kind sei in dem Fall natürlich dein Gott.

Kommentar von Weltweit3 ,

Man darf vor der Ehe auch kein Sex haben bzw. sich nicht befriedigen. Vielleicht ist er verheiratet vorher willst du das bitte wissen. Und wenn es nicht so ist, ist es seine Sünde er bekommt die Strafe dafür also lass dein unnötigen Kommentar doch lieber weg. 

Antwort
von kaffeeontour2, 60

altdeutsch oder griechisch römisch....normal..

Antwort
von TheAllisons, 67

Lass es sein, ist besser so

Kommentar von earnest ,

Das Ghusl?

Antwort
von Wuestenamazone, 50

Geht das auch auf Deutsch?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community