Frage von Falco310771, 29

GGewohnheitsrecht für Hund im ungenutzten Gemeinschaftsgarten?

Seit 2,5 Jahren bewirtschaften wir den Gemeinschaftsgarten der 3 Parteien alleine, nachdem alle Mitmieter bei unserem Einzug befragt wurden nach deren Interessen. Beide Parteien haben verdeutlicht kein Interesse an einer Gartenmitgestaltung sowie Nutzung zu haben. Der Garten war in einem unzumutbaren Zustand,alleine 27 Wurzeln wurden entfernt ,eingeebnet, neu eingesät uvm. Es wurde eine 500 qm grosse Oase geschaffen die jedem Erholung bietet (Fischteich, Bananenstauden, Blumenrabatten...) ebenso ein 36 qm Grillplatz fur alle der von uns bestückt wurde(Feuerschale 80 cm mit Schwenkgrill und Bestuhlung)zur Einweihung wurden Karten versendet(auch an die Mitbewohner) Alle kamen....nur die Mitbewohner nicht... Seit 2,5 Jahren sind wir und nur wir die welche Haupt und Vorgarten reinigen,pflegen, putzen, mähen usw...Aufgrund der Nichtnutzung der Mitmieter haben wir einen Labbi angeschafft mit Erlaubniss des Vermieters. Er liebt es durch sein Reich zu laufen,an den Blumen schnuppern, in det Sonne liegen und den Vögeln beim Würmer ziehen zuzusehen.Gestern nun wurde uns eröffnet (von den Mitmietern)wir sollen zeitnah eine Lösung finden dass der Hund die Kinder nicht beim spielen stört, man beabsichtigt zeitnah einen Spielplatz zu errichten. Beide Mamas haben Angst. ..im Mietvertrag steht: Gemeinschaftsgarten (gilt fur alle, ist mir voll bewusst) Verbot der Errichtung eines Kinderspielplatzes ( wenn ich darauf poche bin ich Kinderhasser) Nach Errichtung der Anlage ist die einzige Möglichkeit des freien Spiels direkt vor unserer Terasse ( nicht Balkon) Wenn ich mich quer stelle pochen die auf ihr Recht dass der Hund eine potenzielle Gefahr dastellt und weggesperrt werden muss....Man beachte. Labbi!!!! Totaler Kinderliebling der gesamten Nachbarschaft. Und...muss ich akzeptieren dass jetzt....alles zertrampelt wird, was ja bei spielenden Kindern zwangsläufig ist( alles alleine Bezahlt...) Wer kennt sich aus? Wer kennt ähnlich gelagerte Fälle? Bitte Fakten und keine blöden Kommentare, ich brauche echte Hilfe.....Danke schon mal im Voraus.....

Antwort
von Mimir99, 13

Spielplatz ist trotzdem nicht drin. Sprich mit dem Vermieter oder einem Anwalt.

Antwort
von oki11, 21

Ein Anwalt für Mietrecht ist da eher der richtige Ansprechpartner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten