GFS wegen psychischen Problemen verweigern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht hättest du dich da schon eher deiner Lehrerin anvertrauen müssen.

Wenn es nun gar nicht geht, rede doch darüber mit deinen Eltern, dass sie dich in die Schule begleiten und hinter dir stehen, um dich eben nicht als "Verweigerin aus Unlust" aussehen zu lassen.

Auf lange Sicht gesehen solltest du aber über eine Therapie versuchen, deine Probleme besser in den Griff zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?