Frage von LillyAmy, 25

GFS über Depressionen - Was kann ich noch sagen?

Hallo, ich habe nächste woche eine GFS über Depressionen.

Ich habe die Themen: Was sind Depressionen, Woher kommen sie, symptome, verhalten, wie sich die familie verhalten sollte, selbstmord, selbstverletzen, wie kannst DU helfen und Behandlung.

Ich sage die wichtigsten Sachen darüber. Allerdings ist das Problem das ich nur 10 min zusammen habe und ich mindestens 15 min präsentieren sollte. Mein Übergang wie ich auf das Thema Depressionen komme besteht von den Schauspieler Robin Williams.

Aber wie kann ich das Thema noch anschaulicher und interessanter machen und was kann ich noch sagen damit ich mehr als 15 minuten habe oder wenigstens die 15 habe?

DANKE IM VORRAUS

Antwort
von Annagerry, 25

du könntest vielleicht die gedanken von 'depressiven' beschreiben also wie sie sich fühlen.. :) also das fände ich sehr interressant:D 

oder vielleicht die einrichtung von einer psychatrie so ein bisschen veranschaulichen und beschreiben wie es dort ist. Also wie der Tagesablauf ist usw:D 

Du kannst evtl wenn du gar keine weiteren 'themen' findest am anfang eine mini doku oder so zeigen :) also einfach ein kleines video über depression:Ddenn das finden die meisten interresant:) 

Lg.Anna

Antwort
von Swap12345, 20

Vielleicht noch welche erfahrungen du bisher gemacht hast bzw. ob du jemanden kennst der Despressoinen hat. Und wie man sich Verhalten sollte, wenn man eingesehen hat, dass man unter Despressionen leidet. Ansonsten die Themen die du schon hast ausweiten 

Kommentar von LillyAmy ,

Ich kennen eigentlich keinen der Depressionen hat außer mich selbst... Ich hatte auch erst die Idee es ihnen von meine Erlebnissen zu erzählen. Nur ist das Problem das ich einer echt assozialen Klasse bin in der man nur ausgelacht wird und da sie mich eh schon jeden Tag fertig machen möchte ich nicht das sie noch meinen schwachen punkt entdecken :/ Sonst wäre es eine klasse Idee

Kommentar von Swap12345 ,

Gut das stimmt, keiner möchte so offen mit seiner Klasse darüber reden, vorallem wenn sie so ist, wie du sie beschreibst. Du könntest aber auch lügen und sagen, dass du jemanden kennst, aber ihnen deine eigenen Erfahrungen berichtest. 

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 10

geh mal auf deprohelp.com, dort findest du von behandlungsmethoden über geschichten von betroffenen alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten