Frage von KLMond, 67

GFS Optische Täuschungen in Physik (Referat)?

Hey, ich muss meine GFS im Februar über Optische Täuschungen halten. Aber ich weiß nicht was ich so sagen soll. Ich würde etwas über Fata Morgana sagen,dann noch über Brechungen Was kann ich noch machen?. ist das dann zu kurz für 12min? Was könnte ich für Fragen an meine Klassenkameraden stellen, damit sie aufmerksam sind? :) Danke :)

GFS= So etwas wie ein Referat, dass wie eine Klassenarbeit zählt.

Antwort
von ThomasJNewton, 51

Es gibt die Täuschungen, die von außen kommen.

Es gibt aber auch Täuschungen, die ab Auge bis ins Gehirn hausgemacht sind.

Ich hab's nicht probiert, aber die Bildersuche der Suchmaschine deines Vertrauens sollte da einiges anbieten.

Positiv ist zu werten, dass du als einziger (oder zumindest in der Zeitspanne meines Gedächtnisses) erläuterst, was eine GFS ist. Nicht dass ich zu blöd wäre, aber das ändert sich alle paar Jahre, und wenn die Kinder älter werden, ist das irgendwann ganz weit weg.

Die hausgemachten optischen Täuschungen beruhen im Übrigen auf Mechanismen, die sich im Alttag gut bewährt haben. Man muss sich schon anstrengen, um das Auge/Hirn zu überlisten.
Das könnte doch das Motto sein, was alles automatisch passiert, und wie schwierig es ist, da Fehler hervorzuzaubern.

Antwort
von TomRichter, 38

Schau mal hier rein:

https://de.wikipedia.org/wiki/Optische_T%C3%A4uschung

Du wirst sehen, dass Brechung und Luftspiegelung, falls man sie überhaupt zu den optischen Täuschungen rechnet, nur ein ganz kleiner Teil davon sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community