GFS in MUM klasse 8 Kochen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Oben schreibst Du den Namen des Gerichts, darunter listest Du die Zutaten mit den jeweiligen Mengen auf. Unter schreibst Du die Beschreibung der Herstellung. Wie die Produkte vorbereitet werden und wie sie zu dem Gericht zubereitet werden. Ich schreibe die Rezepturen immer für 10 Personen, weil man dadurch schnell auf alle Portionsmengen, ob 4 oder 40 Portionen, umrechnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stroham
07.03.2016, 17:54

Die will aber auch noch das ich Einteile wer was macht hab ich vergessen hinzu schreiben

0