Frage von Unbekannz, 32

Gezieltes abnehmen, schnell?

Hallo, ich bin 16 jahre und etwas übergewichtig... ich habe kein problem damit, & bisher gab es auch noch keine person die mir gegenüberstand wo sich darüber beschwert hatte...
Jedoch habe ich momentan doch ein etwas kritischeren blick, & zwar möchte ich etwas an den beinen abspecken, das stört mich extrem ... kann ich irgendwie gezielt abnehmen? So durch Fahrradfahrern oder sowas? Oder andere Übungen? Bestimmte Ernährung, was setzt denn an die Schenkel?

Antwort
von Amica92, 2

Liebe/r Unbekannz,

das mit dem schnell würde ich dir abraten. Da sagt dir der Jojoeffekt bald Hallo. Besser du nimmst langsam ab und wenn du Sport machst, dann musst du das auch nach der Diät weiter machen, weil dein Kopf den erhöhten Energieverbrauch, dann als Normalverbrauch abspeichert. Ansonsten auch wieder Jojoeffekt. 

Weniger essen ist eine ganz schlechte Idee. Da schaltet der Kopf auf Hungermodus um und sobald du wieder normal isst, speichert er vermehrt Fett ein, um die nächste Hungersnot zu überleben.

Ich würde dir zu achtsamem und gesundem Essen raten. Nicht nebenbei, nicht im Stress. Langsam und genussvoll. Und mehr Bewegung im Alltag. Treppensteigen. Kleinen Fußweg auf dem Nachhauseweg einbauen und falls du doch mal gesündigt hast, nicht fertig machen. Ab und zu naschen ist okay. 

Essen, wenn du hungrig bist und aufhören, wenn sich unangenehmes Sättigungsgefühl einstellt.

Nicht aus Kummer oder wegen Sorgen oder Stress essen.

Liebe Grüße

Amica92

Antwort
von Tessa1984, 3

weder gezielt noch schnell, sorry...

wenn du die gewünschten regionen trainierst, vor allem die beine, dann werden sie nicht dünner, sondern eher noch dicker, weil sich muskeln aufbauen.

und schnell abnehmen ist so wie so das falscheste was du tun kannst. lieber dauerhaft auf die ernährung achten, süßkram, vor allem süße getränke reduzieren...

lg, Tessa

Antwort
von onyva, 5

gezielt abnehmen geht leider nicht. das hängt von deiner genetik ab. der eine hat mehr fett an den beinen nd po, der andere eher am bauch, egal wie du trainierst. 

du darfst alles essen nur in maßen. sinnvoll ist immer eine ernährungsumstellung mit viel obst, gemüse, getreide, hülsenfrüchte, milchprodukte, nüsse, fleisch, fisch...

Antwort
von MarBum83, 6

Sieh das immer als Prozess an. Einfach abnehmen ist "fürn Arsch". Du musst dir über deine Lebensweise und Ernährung Gedanken machen und dann Stück für Stück einen gsünderen Lebensstil annehmen. Das hat mehrere Vorteile. 1. du nimmst ab. 2. dein Körper ist gesünder. 3. dein Körper sieht gesünder und stärker aus (wodurch du attraktiver wirkst) und 4. du bist einfach fiter und hast mehr Energie im Alltag, kannst mehr unternehmen und auch mal 5 Etagen die Treppe hoch rennen ohne aus der Puste zu sein.

Antwort
von martin0815100, 10

Das Wort "schnell" passt hier nicht.

Wenn Du keine aktuellen Anlass hast dann solltest Du versuchen Deine Ernährung umzustellen. Reduziere mal Kohlehydrate und baue regelmäßig Sport ein. Wenn Du es richtig machst dann nimmst Du ganz langsam ab.Nicht vergessen, es hat auch 16 Jahre gedauert sich das alles "anzueignen". Das wirst Du nicht in wenigen Wochen los.

Wichtig ist, dass Du Dein Leben umstellst und nicht eine Diät machst. Das ist nämlich die einzig nachhaltige Methode die auch langfristig Erfolg verspricht.

Kommentar von Unbekannz ,

Nene, es geht einfach nur im die beine, obs irgendwelche Sportarten gibt wo man eben gezielt an dem beinen Gewicht verliert. Es setzt halt alles dort an, und das sieht komisch aus :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community