Frage von SgtZero, 83

Gezielt jemanden "hacken"?

Hallo,

Isses möglich jemanden gezielt zu "hacken" oder muss man vorher irgendwie die Schwardware auf den Computer des OPfers bringen?

Also ich meine das ich mit PC A -> PC B extern hacke?

Natürlich möchte ich das nicht ausprobieren, aber ich würde paar lücken beseitigen die mich sehe zum nachdenken bringen

Solltet Ihr eine Antwort schreiben vonwegen das ich nur böses vorhätte oder ihr dumme antworten schreibt, könnt ihr es direkt lassen, und nur den guten Leuten diese Frage lassen!

Antwort
von LeonardM, 15

Du musst nicht zwingend eigene schadsoftware beim opfer installieren. Wäre zwar für dich einfacher aber oft gibts auch im betriebssystem oder in den bereits installierten programmen genügen schwachstellen. Was du suchst sind ja dann remote exploits. Bei privaten rechnern könnte sich die ausnutzung der exploits manchmal als schwierig gestalten ohne zusätzliche schadsoftware oder zb browser -irgendwas was zugang zum internet hat-

Antwort
von simon151102, 46

Ja, du musst meist erst die Schadsoftware beim Opfer installieren.
Dazu möchte ich sagen: Wenn du jemanden hackst, verstößt das Gegen die Privatsphäre der Person.
Also ich würde mir das gut überlegen

Kommentar von condunu ,

Er sagt ja das er aus aus rein Netzwerk-Sicherheits Technischen Gründen fragt um preventiv vorbeugen zu können und nicht um es aktiv ausüben zu können. Das könnte er höchst wahrscheinlich eh nicht zumindest noch nicht wenn er so fragen stellt ;)

Kommentar von simon151102 ,

Achso xD

Kommentar von gonzo1233 ,

Dass lässt sich mit einer Mail erledigen. Bei Windows Betriebssystemen ist keine lokale Adminberechtigung oder physikalischer Zugriff auf den Rechner nötig um Schadware auf den Rechner zu bringen.

Antwort
von Fragebob, 46

Natürlich kannst du auch einzelne PC´s Hacken. Er braucht nur deine IP dafür ;)

Antwort
von condunu, 50

Ich würde behaupten mit IPv6 wird es wie in alten zeiten möglich sein. Zwar nicht ganz so einfach wie damals aber da man dann keine NAT mehr braucht.

Aber das ist schwer bis gar nicht möglich und oldschool zeugs 99% der bösen hacker infzieren dich mit anderen wegen mit schadware schätze ich.

Expertenantwort
von ASRvw, Community-Experte für Computer & PC, 54

Moin.

Prinzipiell kann man in jedes System, dass über eine Datenschnittstelle zur Außenwelt verbunden ist, gezielt attackieren. Ob man erfolgreich eindringen kann, hängt davon ab, wie gut das System gesichert ist.

Also: Ja, man kann einen einzelnen PC gezielt angreifen. Aber: Nein, es ist nicht einfach. Und Nein, ich werde hier außer einem einzigen Dokument keinerlei Anleitungen dazu geben.

Wenn Du Dich ernsthaft dran versuchen oder damit auseinandersetzen willst, ist das der Weg dorthin:

http://www.catb.org/esr/faqs/hacker-howto.html

- -
ASRvw de André

Kommentar von SgtZero ,

Super Vielen Dank Dir! Mich interessiert sowas enorm, und ich kenne mich schon sehr gut aus in sachen Schardware, wusste aber nie wie es wirklich gemacht wird es auf andere zu bringen:)!

Antwort
von profiwisser, 47

Ja das ist möglich. Du benötigst dazu die IP Adresse des zu hackenden PCs

Kommentar von kaffeeontour2 ,

ach?

vor etwa 1 stunde nutze ich eine us ip (um youtube clips zu sehen die in deutschland gesperrt sind) im anschluss nahm ich eine ip des vatikans...(um ein bissel "underground" zu surfen...und nun nutze ich gerade eine deutsche ip ...irgend eine aus nrw (die mit meiner wirklichen ip nichts zu tun hat)..

Kommentar von Kaen011 ,

Genau im Underground Surfen ^^ Du bist so einer :D

Kommentar von kaffeeontour2 ,

klar, warum nicht? 

alternativ mit dem tor browser..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten