Frage von Fynni24, 18

Gewöhnung von und und Katze?

Hallo ihr lieben, ich habe vor einigen Tagen eine Katze gefunden (kleiner Kater) . Waren mit ihm beim Tierarzt und haben nachschauen lassen ob er gechippt ist natürlich war er nicht gechippt. Da ich nicht will das er ins Tierheim kommt habe ich beschlossen das er bei mir bleibt. Da ich aber schon einen 5 Monate alten Labrador Rüden habe, der leider noch keine Katzen kennt. Als ich mit dem kleinen nach Hause kam, hat er ihn freundlich begrüßt und wollte eigentlich direkt mit ihm spielen. Nun fing der Frechdachs aber zu knurren und zu Fauchen an. Und der Hund reagierte direkt darauf mit lautstarkem bellen. Habe die beiden jetzt räumlich getrennt. Tagsüber ist der Kater im Schlafzimmer und nachts wird dann gewechselt damit keiner zu kurz kommt. Habe mir auch so ein Türgitter gekauft, damit sie sich beschnuppern können. Futter gibt es auch nur wenn beide im selben Raum sind, aber ich bin mir nicht sicher ob das richtig ist wie ich es mache. Ich freue mich auf Ratschläge von euch

Antwort
von BruderRotesEis, 7

Noi,

Wer ist zuerst da Hund oder Katze? Wenn du noch keines von beiden hast, würde ich ein Hunde und Katzensäugling empfehlen. Sie haben noch nicht die Angst von einander gelernt, und würden sich schneller verstehen. Ist die Katze zuerts da, wird sie denn Hund sofort als Feind in ihrem Gebiet siehen, ihm aus dem Weg gehen und hassen.

Zur zusammenführung solltest du denn Hund in ein abschlißbares Zimmer sperren, damit sich die Katze an seinen Geruch gewöhnt,. wenn du sie zusammen lässt, dann nur unter aufsicht und nicht allein? Versuche beide gleich zu behandeln und wichtig niemanden zu bevorzugen!  Mache es mit Geduld, vierl verständniss und Liebe. Hielft das nicht, musst du sie stehts drehenen, wenn du den Wohnort alleine lässt und ständig auf beide ein Auge haben, damit sie sich nicht angreifen. Sind sie aneinander gewöhnt ist dies nicht nötig, dann kannst du sie auch allein lassen.

Kommentar von BruderRotesEis ,

Enschuldige, als ich deine frage beantwortete, konnte ich denn zusats text nicht lesen. Bitte beachte meine Antwort nicht.

Antwort
von maxligirl, 5

wir hatten auch mal dieses problem.. wir haben beide in einem raum eingespert und zwar jeden tag ca. 5-10 min;) wenn du  sie nicht alleine im zimmer lassen möchtest kannst du auch ins zimmmer gehen. Wichtig ist aber wenn sie sich anbellen oder an fauchen darfst du nicht dazwischen gehen.(esseiden es wird "prutal") ich hoffe konnte helfen;)! Ps: sorry wegen den Rechtschreib Fehlern;)

Kommentar von Fynni24 ,

Haben Sie sich denn schneller dadurch an einander gewöhnt?  Kein Problem wegen der Rechtschreibung :-P 

Kommentar von maxligirl ,

Ja sie haben sich so aneinander gewöhnt;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten