Frage von Lincha, 472

Gewinnspiel Kompass Holidays?

Hallo! Meine Oma hat eine Reise durch ein gewinnspiel gewonnen von der Firma Kompass Holidays. Ich habe hier schon viel über die Gewinnspiele gelesen, doch hat sie tatsächlich an dem Gewinnspiel teilgenommen. Man erkennt auch ihre Schrift auf dem Foto. Sie hat eine 8 tägige Reise inach die Türkei gewonnen. Selbst zu entrichten sind allerdings die Flughafengebür, die bei 49 Euro liegen. Und ein Sasionzuschlag die bei Dezember bei 0€ , Januar 29€, Februar 49€ und März bei 89€ liegen. Was meiner Meinung nach für eine 8 tägige nicht besonders viel ist. Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht? Sind das die einzigen kosten die auf einen zu kommen? Oder sind verpflichtend noch mehr zu bezahlen ? Das dies eine kaffeefahrt sein kann ist mir klar, aber gezwungen etwas abzukaufen ist man ja nicht. Wäre echt super lieb wenn ihr mir antworten könnten!

Liebe grüße

Antwort
von Leseratte87, 395

Ich mache bei sehr vielen Preisausschreiben mit und habe zwar noch keine Reise, aber diverse Eintrittskarten ect. gewonnen. Bei keinem meiner Gewinne musste ich irgendetwas zahlen - egal, was ich da gewonnen hatte - und deshalb würde ich die Finger von solchen "Gewinnen" lassen, denn es sind keine, sondern versteckte Verkaufsfahrten.

Abgesehen davon habe ich von diesem Reiseveranstalter noch nie etwas gehört (da ich in der Reisebranche selbst beschäftigt bin, kenne ich mich da recht gut aus), und würde auch deshalb die Reise nicht antreten. 

Antwort
von Buchstabensuppe, 351

Auf diese Reise sollte man verzichten, dahinter versteckt sich die reinste Kostenfalle. Schau mal hier: http://verbraucherdienst.blogspot.de/2015/06/kompass-holidays-gmbh.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten