Frage von Holgi23, 131

Gewindestangen in Stein einkleben?

Wenn ich eine M20 Gewindestange in ein Bohrloch in Stein/Granit einkleben möchte, reicht dann eine Bohrung von 24 mm? Was hält/verbindet sich besser: Edelstahl oder verzinkt. Reicht Schnellzement oder der teure Harzkleber von Würth/Hilti o.ä. Es wirkt keine Zugkraft, sondern nur Druck von oben bzw. seitlich.

Antwort
von smocker1989, 96

Ich denke es könnte Schwierigkeiten geben wenn man versucht 4mm zu Zementieren. Ein normaler Dübel der etwas stabiler ist müsste Ihre Zwecke bestimmt bestens erfüllen.

Antwort
von derBertel, 92

Moin.

Blitzzement sollte ohne Zugkraft ausreichen. 

Willst du allerdings 100-prozentig sichergehen, besorge dir was von Akemi oder alternativ einen Injektionsmörtel.

Antwort
von bluetiger2, 75

So wie das sich anhört willst du Treppengeländer befestigen! Wenn du in Granit/Marmor bohrst dann verschließe das Loch mit Akemi(2k Kleber) mach die Stelle am besten bisl warm dann hälts noch besser. Akemi kostet auch nicht die Welt! So ne Dose mit 200 g kostet Ca 8-10 Euro und hält Bombe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community