Frage von sophchen13, 61

Gewichtszunahme und Kreislaufbeschwerden durch meine Medikamente?

Hallo, ich bin 15. Da ich eine etwas schwerere Krankheit ( CRMO ) habe, muss ich mehrere Medikamente am Tag nehmen. Zweimal am Tag Naproxen, Omeprazol, Calzium, Vigantoletten, muss mir einmal die Woche MTX spritzen und deshalb auch Folsäure einmal die Woche nehmen. Ich habe nicht mehr wirklich Appetit und esse dementsprechend nicht mehr wirklich viel. Früher hab ich eigentlich immer ganz normal gegessen. Aber trotz dem, dass ich jetzt viel weniger esse, hab ich zugenommen. Und zusätzlich ist mein Kreislauf seit ca einer Woche sehr schlecht. Mir war auch schon ein paar mal schwarz vor Augen. Bin zusammen geklappt. Kann das alles von den ganzen Medikamenten kommen?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente & Medizin, 59

Naproxen, Omeprazol, Calzium, Vigantoletten, und Folsäure sind sehr gut verträglich und Auswirkungen auf das Gewicht und auf den Kreislauf sind äußerst unüblich.

MTX könnte der Verursacher der Symptome sein - jedoch wird es bei CRMO sehr niedrig dosiert eingesetzt. Wie sich das auf die Nebenwirkungen auswirkt kann ich dir nicht sagen.

Und zusätzlich ist mein Kreislauf seit ca einer Woche sehr schlecht. Mir war auch schon ein paar mal schwarz vor Augen.

Du solltest auf jeden Fall dringend damit zum Arzt gehen, er muss dich in solch einem Fall mal durchchecken. Wahrscheinlich wird etwas in deinem Blutbild nicht stimmen, was sich leicht identifizieren lässt.

Du solltest dich versuchen gesund & abwechslungsreich zu ernähren, viel Trinken (!), und auch genug bewegen.

 Aber trotz dem, dass ich jetzt viel weniger esse, hab ich zugenommen.

Bewegst du dich denn auch noch genug? All die Arzneimittel sind nicht wirklich typisch dafür Gewichtszunahmen zu erzeugen - auch wenn es bei wenigen Patienten aufzutreten scheint (bsp. MTX).

Gruß Chillersun

Antwort
von summergirl24, 49

Ist gut möglich ... du solltest zum arzt geheb!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community