Frage von lili987, 54

Gewichtszunahme nach Training?

Hallo Leute,

vor paar Tagen habe ich endlich wieder mit Sport angefangen. Davor hatte ich 4,5 kg abgenommen. Seit 2 Tagen habe ich Muskelkater, bin aber trotzdem nach einem Tag Pause trainieren gegangen.

Heut morgen stelle ich mich auf die Waage und wiege 1,5 kg mehr.
Mehr oder weniger habe ich nicht gegessen.
Liegt es am Muskelkater?🤔

Liebe Grüße

Antwort
von vicibuehler, 28

Hey!

Das ist ganz normal, keine Sorge.

Es ist so, dass Muskeln mehr wiegen als Fett. Es kann also sein dass du mit Sport deutlich schlanker bist als vorher und es aussieht wie 10 kg weniger, aber in echt wiegst du sogar mehr!

Es ist wichtig, dass du dich nicht nach dem Gewicht beurteilst, sondern dem Körperbild. Mach so viel Sport und esse so, dass dir dein Körper, nicht dein Gewicht, gefällt.

Denk immer dran viel trinken, wenig Zucker und ungesunde Glutene! Viele Ballaststoffe, Fisch, Fleisch und Gemüse essen. Obst ist auch sehr gesund, aber pass auf mit dem Fruchtzucker, besonders in Bananen und so.

Antwort
von moopel, 28

Ja der fiese Kater hat sich auf deinen Muskel gelegt und wohnt da jetzt... 

Nein, Spaß bei Seite. Das kommt nicht vom Muskelkater. 1,5 kg Schwankungen sind ganz normal. Das kann von Wassereinlagerung kommen, von Stuhlgang der raus muss oder auch einfach mal mehr gegessen als sonst.

Es kann aber auch von Training kommen. Je nachdem wie intensiv du trainierst, baust du Muskeln auf. Und Muskeln wiegen mehr als Fett ;)

Antwort
von Carsten2424, 46

Vom Muskelkater kommt keine Gewichtszunahme. Hast Du evtl. viel Flüssigkeit zu Dir genommen (was ja bei Sport zu empfehlen ist), welches sich jetzt in deinem Gewicht bemerkbar macht ?

Kommentar von lili987 ,

Ich trinke täglich 2-3 Liter Wasser. Auch beim Sport nicht mehr.

Ps: Sorry! Sehe gerade dass ich die Frage 10x verschickt habe. Bei mir stand immer ein Fehler.

Antwort
von wikinger66, 30

Auch Muskeln haben Gewicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community