Frage von Franziiska12, 38

Gewichtszunahme - sport?

Guten abend

ich mache seit september 2015 regelmäßig sport. 3 - 5 mal in der woche. Habe dato 17 kg abgenommen. Davon hab ich aber diese woche 1,5 (!!!) kg zugenommen, ohne meine essgewohnheiten zu ändern. Ich habe die letzten male beim training vorwiegend Krafttraining gemacht. Denkt ihr, dass die zunahme auf Muskeln oder ehr fett beruht ?

danke und schönen abend noch <3

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 4

Gratulation zu Deinen Erfolgen!

Wichtiger als das absolute Gewicht ist die Körperkomposition.

https://www.marathonfitness.de/10-kilo-abnehmen-in-4-wochen/

Ich habe ähnliches hinter mir und bin derzeit über eine Gewichtszuname, die auf einen Zuwachs von Muskelmasse beruht, nicht böse..

Günter

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Du hast sicher Muskeln aufgebaut und die wiegen auch was. Also bitte nicht hektisch werden alles normal. Das vergessen die meisten, dass auch Muskeln was wiegen

Antwort
von GravityZero, 17

Das Gewicht ist doch vollkommen egal wen es optisch passt. Wird wohl entweder durch die Muskeln sein oder einfach die natürliche Schwankung, das ändert sich ständig ein wenig.

Antwort
von FeLiXfRaGeN, 10

1. Muskeln werden aufgebaut.
2. Nimmst du mehr auf, da du mehr Kalorien verbrennst.

Antwort
von Araklaus, 3

Mach dich nicht verrückt! Der Mensch ist kein Computer, ein Gang aufs Örtchen, einmal Abendbrot weglassen und schon stimmts wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten