Gewichtstillstand schon nach 2 Tagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist das echt dein Ernst?was erwartest du erstens nach zwei Tagen und zweitens erwartest du auch ernsthaft eine vernünftige Antwort:-0 ich habe ein Jahr gebraucht um 16kg abzunehmen und ja da hatte ich auch ab und zu eine Phase wo nichts passiert ist. Aber mal ganz ehrlich nach zwei Tagen? Willst du da schon 10kg verloren haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt noch keinerlei Gewichtsabnahme festgestellt hast, wird es am Wassertrinken liegen, oder genau dem Moment, an dem Du auf der Waage warst.

Jeden Tag zur selben Zeit wiegen, besser ist allerdings, wenn Du 1 x in der Woche den Bauchumfang messen würdest. Verstehe auch Deine Erwartungshaltung irgendwie nicht, nach 2 Tagen nimmt man nicht viel ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst VIEL zu wenig und erwartest VIEL ZU VIEL.

Du setzt Deinen Körper gerade auf Standby. Wenn Du zu wenig isst, denkt er, es sei Hungersnot und verlangsamt den Stoffwechsel, um Kalorien zu sparen. Das ist absolut kontraproduktiv, weil Du früher oder später wieder normal essen musst und dann wird Dein Körper noch eine Weile im Standby bleiben, um jede Kalorie einzulagern, die er bekommt. Und nach kurzer Zeit hast Du sogar mehr Gewicht drauf als vorher -> Jojo-Effekt.

Zum anderen kann nach zwei Tagen soviel noch gar nicht passieren. Wenn Du jetzt schon frustriert und verzweifelt bist, kannst Du gleich aufhören. Ordentliches Abnehmen funktioniert nur langfristig und nicht mit solch bescheuerten Crashhungerkuren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ICh würde mich eher nur einmal die Woche wiegen, manchmal spinnt auch die Waage oder Man wiegt sich einmal 2 h früher oder später oder hat mehr essen vom Vortag in sich oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?