Frage von LagerfeuerJohn, 30

Gewichtsstillstand wegen Alkohol?

Hallo Leute,

und zwar...ich habe durch ne längere Zeit "auf meine Gesundheit gepfiffen" durch Alkohol, Fastfood etc. innerhalb eines Jahres 20 kg zugenommen. Dies hat mich ziemlich belastet (seelisch, körperlich). Nun vor 6 Wochen hat es mir gereicht. Ich habe meine drastisch Ernährung umgestellt und mich wieder dem Sport hingegeben (Fitness-Studio 5-6 mal die Woche). Alles läuft gut, ich bin jetzt die 6. Woche dabei und habe 10 kg abgenommen, die Motivation hat kein bisschen nachgelassen (im Gegenteil) nur bin ich jetzt etwas Ratlos was die Zukunft angeht. Momentan habe ich Alkohol komplett aus meinem Leben gestrichen da man immer wieder hört/liest das Alkohol den Stoffwechsel negativ beeinflusst / das abnehmen verlangsamt. Nun möchte ich mitte April wenn ich mein erstes Ziel erreicht habe beim Geburtstag meines besten Freundes, ende Mai an meinem Geburtstag und im Juni auf nem Festival Alkohol trinken. Also die nächsten 3 Monate jeweils einmal im Monat. Davor,zwischen und danach mach ich ganz normal mit der Ernährung und dem Sport weiter. Wird sich der "einmalige" Alkohol Konsum extrem negativ auf meine Abnehmerfolge auswirken? oder kann man in dem Fall sagen "einmal ist keinmal". Da ich bis April dann auch über 2 Monate keinen Tropfen Alkohol getrunken habe, werde ich eh nicht viel vertragen. Könnt ihr mir da weiterhelfen? :/

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Almuric, 29

Sicher wird das den Fettabbau kurzseitig bremsen, aber wenn's nur selten vorkommt, sollte das keine große Rolle spielen.

Diäten lassen sich leichter durchhalten, wenn man zwischendurch mal ein bißchen "sündigt". Man muß nur danach wieder zurück in die Spur kommen.

:-)

Antwort
von JohnnyAppleseed, 28

Wenn du Alkohol trinkst, hast du auch bei wenig Alkohol 24 Stunden nur sehr wenig bis fast gar keine Fettverbrennung. 1 mal im Monat wäre nicht schlimm. Voraussetzung du trinkst nicht mehr. Man sagt ja, wenn man Alkohol gewöhnt ist, fällt das Wegkommen davon sehr schwer.

Antwort
von Kamatoro, 25

Nein einmal im Monat Alkohol trinken, wird deine Gewicht überhaupt nicht verändern.... :)

Antwort
von CocoKiki2, 25

nein, er wird sich nicht extrem negativ auswirken in deinem fall. aber auf die dauer schon.

Antwort
von Gutsd100S, 27

Nein
Ich kenn viele leute die trainieren und mindestens 1-2 mal in der woche trinken.
Da passiert nix, auser man trinkt übermässig, solange das bei 2-4mal im monat ist, gönn dir!
Und mit fastfood nicht aufhören.
Hast du was von cheatday gehört, das ist ein tag wo du alles essen darfst was du willst und selbstverständlich auch trinken.
Ich mach das auch, 2 mal im monat, das ist die beste medizin.
Dann hast du für die nächsten tagen die schnauze voll und kannst dich ganz dem training widmen.

Antwort
von Almuric, 5

Danke für den Stern !

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community