Frage von NoNameMe, 128

Gewichtskrise?

Hallo
Momentan sind meine Depressionen ziemlich schlimm.. Meine Medikamente kann ich aber nicht mehr erhöhen
Außerdem habe ich so zugenommen und wiege jetzt wieder über 40kg
Und egal wie wenig ich esse - ich nehme nicht mehr ab
Gestern hatte ich 113kcal und hatte heute 200g mehr auf der Waage
Wenn ich gar nichts esse und mich viel bewege bleib ich entweder gleich oder nehme 100g ab
Ich bin so verzweifelt .. Ich hab schon so lange nicht mehr so viel gewogen wie jetzt ..
Habt ihr Ideen woran das liegen könnte, dass ich nicht mehr abnehmen kann?

Antwort
von Coza0310, 57

Die Gewichtskrise ist eine typische Anorexie. Wenn man nur noch Haut und Knochen ist, dann kann man kaum noch abnehmen. 

Antwort
von MarkusM97, 52

Ich sag dir jetzt mal was.. Allein damit in dim Öffentlichkeit mit einer Depression zu gehen scheint als wenn du sie schon längst überwunden hast... Ich weiß nicht wie alt du bist ich denke noch jünger sonst wären 40 kg viel zu wenig und du musst gut essen.. Man kann von Kartoffeln und Salat und Obst nicht zunehmen nur fit und kräftig werden  (ich bin Sportler ich kann dir das ganz genau belegen).. Von Softdrinks und fastfood wird man dick durch ungesättigte fettsäuren.. Und zudem bleibt das Sättigung gefül weg und du brauchst auch Mineralien und Vitamine sonst wirst du krank.. Der Körper nimmt zudem im Winter besonders schnell zu.. Das ist biologisch nicht vermeidbar.. Also mach dir kein Kopf da du denk ich mal ein Mädchen bist.. Keiner steht auf Knochen Ernähr dich gut und frag vielleicht deine Mutter falls du kein Geld verdienst ob du dir dein essen kaufen kannst dann kauf Äpfel Bananen Orangen kiwis Salat smoothies Haferflocken trockenobst mach dir gesundes müsli esse hänchenbrust und Gemüse und vielleicht Erbsen mach die chinesische Pfannen etc alles sehr reichhaltig vielE Kohlenhydrate machen also sehr satt und auch lange.. Dann fühlst du dich besser und wirst auch schlank.. Dann noch ein bißchen joggen, Situps vielleicht in einem fitnessstudio anmelden. .Auf den crosstrainier.. po trainieren Beine und schon siehst du top aus.. Das wichtigste ist durchhalten auch bei rückschlägwn.. Du packst das!

Kommentar von MarkusM97 ,

Warte du bist 19? Mit 40 kg ist das Untergewicht :o nehm bitte zu lass den Körper das machen und esse viel mehr Kalorien am Tag!! Das ist nicht gesund und sieht auch nicht schön aus.. Kein Mann steht auf einen dünnen körper.. Niemand

Kommentar von NoNameMe ,

Ich nehme 3 verschiedene antidepressiver nach dem Unmengen an Medikamente an mir ausprobiert wurden
Der letzte suizidversuch ist kein Jahr her .. Also nein meine Depression konnte ich noch nickt überwinden
Warum ich an die Öffentlichkeit geh?
Weil ich hier niemanden kenne .. Ich bin anonym und muss meine Gefühle nicht aussprechen
Mit meiner Mutter kann und will ich nicht sprechen
Deshalb frag ich hier um Rat

Kommentar von MarkusM97 ,

Du bist aber ein Mädchen oder ? Und willst du dich ausreden bin jemand der immer gerne zuhört hab ich schon bei sehe vielen :)

Kommentar von NoNameMe ,

Ich will auch keinem Mann gefallen, sondern mich selbst im Spiegel ansehen können, ohne darauf einschlagen zu wollen

Kommentar von NoNameMe ,

Das ist lieb gemeint aber ich versuche Dinge mit mir selbst auszumachen.. Deshalb erhoffe ich mir Tipps das ganze auszuhalten

Kommentar von MarkusM97 ,

Ich weiß ja leider nicht was passiert ist und was der auslöder war jedoch würde ich immer versuchen drüber zu reden das befreit einen und man kriegt neue Sichtweisen :)

Kommentar von MarkusM97 ,

Das man Probleme mit seinem aussehen hat hat jeder glaub mir das hab ich auch ich hatte da meine ganz schlimme phase.. hattest du schon mal ein freund? 

Kommentar von NoNameMe ,

Ne sowas kann ich nicht .. Auch nach 2 Jahren Krankenhaus nicht
Aber danke

Kommentar von MarkusM97 ,

Glaub mir bitte.. Ich hatte meine ganz großen Probleme... Dann habe ich auf YouTube über Kommentare ein Mädchen kennengelernt und durch sie hab ich wieder selbstbewusst sein erhalten was mich schließlich zu meiner jetzigen Freundin geführt hat.. Zudem habe ich neue Freunde und mache jetzt abends immer sehr viel bin unterwegs und hab Garkein Problem mehr mit mir und das schaffst du auch .. Medikamente helfen da nicht da helfen nur nette Menschen die dir helfen wollen bitte denk darüber nach :) 

Kommentar von MarkusM97 ,

Deine Einstellung ist im Moment die falsche aber vielleicht wirst du jemand kennen lernen ich hätte dir gerne geholfen wenn dir zu peinlich wär über WhatsApp oder so.. Vielleicht liegt deine Sichtweise einfach an deinem Umfeld das ist oft so das man denk alle wären viel besser und sie haben es so gut.. Das ist in der jetzigen Zeitpunkt sehr oft so :/

Kommentar von NoNameMe ,

Selbst Ärzte haben mich und die Anorexie aufgegeben
Ich will einfach nur weniger wiegen ..

Kommentar von NoNameMe ,

Meinen ersten und letzten Freund hab ich verloren als ich auf der Intensivstation lag .. Er wollte mir nicht  beim Sterben zusehen

Kommentar von MarkusM97 ,

Toller freund ich würde alle für meine Freundin tuhn bis zum tot.. Du brauchst dringend jemand er für dich da ist zu jeder zeit.. Das wär ganz wichtig also öffne dich mehr versuch einfach mehr mit Menschen zu reden du wirst das schaffen ohne diese Einstellung kann dir nicht geholfen werden ändere sich in der Hinsicht bitte.. ☺

Kommentar von MarkusM97 ,

Aber wieso sterben was genau hast du denn jetzt?

Kommentar von elli2609 ,

Na Anorexie hat se Markus und war sicher schon mit dem Gewicht an der Grenze zum Leben. Mäuschen pass auf.... was dich nicht abnehmen lässt sind deine Antidepressiva. Lass es jedoch sein diese nicht zu nehmen. ohne die bist du ganz schnell tot!!! Ich kann dich in der Hinsicht verstehen Angst vor dem zunehmen zu haben. Ich habe selbst Bullimie, würde mich noch nicht als geheilt bezeichnen. Glaub mir ich versteh dich... was dir fehlt sind Menschen im Leben die dir über alles wichtig sind und dich leiten können. Akzeptiere die Zunahme... langsam u. Stück für Stück... höre auf andere die dir sagen das du zu dünn bist denn das bist du sicher

Kommentar von NoNameMe ,

Ja A-typische anorexie
Lag auf der Intensivstation wegen Herz- und Atemstillstand ..

Kommentar von NoNameMe ,

Elli wie schaffst du es dich davon zu distanzieren ?
Die Essstörung ist mein Leben
Es gibt nix anderes mehr .. Nicht mal mehr Freunde

Antwort
von Lollyyy98, 17

Ist das dein Ernst? Du wunderst dich, wenn du mit 40 Kilo nicht mehr abnehmen kannst? Du bist 1,63m lass dich behandeln sonst endet deine Magersucht tödlich!

Kommentar von NoNameMe ,

Ich hatte schon viel weniger und lebe immernoch
Ich war 2 Jahre in stationärer Behandlung

Kommentar von Lollyyy98 ,

Und du willst nicht gesund werden? Das ist echt traurig

Antwort
von MissBadabummtss, 40

Ich bin kein Experte aber ich vermute, dass es an den Medikamenten liegt. Welche nimmst du denn? Wie viel wiegst du und wie groß bist du?

Kommentar von NoNameMe ,

Ja mit den Medikamenten ist Zunahme vorprogrammiert
Aber ich hab schon mal auf 33 kg abgenommen trotz Medikamente

Kommentar von NoNameMe ,

Bin 163 und wiege 40,3

Kommentar von Lollyyy98 ,

Tja wenn man so ein Skelett ist wo soll man denn da noch abnehmen?

Antwort
von MarinaBee, 16

Wie groß bist du denn? Ich bin gerade etwas bedrückt. Ich wiege einfach mal über 50kg...😂✌🏽️

Kommentar von NoNameMe ,

Nur 163

Kommentar von MarinaBee ,

Bruh du bist zu dünn. Ich bin 1.58 und wiege 50 Kilo.. Bitte nimm nicht noch mehr Ab, kann dich verstehen! :/

Antwort
von Butterkuchen02, 42

Wie alt bist du denn?  ;)

Wenn man z. B. 12 ist, sind 40kg nicht fett.


Kommentar von NoNameMe ,

Ich werde bald 19

Kommentar von Butterkuchen02 ,

Oh.

Kommentar von Butterkuchen02 ,

Dann könnte es daran liegen, dass dein Körper sich "weigert", abzunehmen, weil noch mehr Abnehmen lebensbedrohlich sein kann!!!

Kommentar von NoNameMe ,

Es gab aber auch Zeiten wo ich 33kg wog ..

Kommentar von Butterkuchen02 ,

Es ist trotzdem gefährlich. Bitte pass auf dich auf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community