Gewichtsabnahme trotz normalen Essens normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche unbedingt ein Arzt auf!

Es kann sein dass du eine Schilddrüsenüberfunktion hast. Das bedeutet, dass dein Stoffwechsel nicht richtig funktioniert. So kannst du essen und essen, nimmst aber trotzdem nicht zu. Da du immer weiter Abbaust und dein Körper auch an deine Fettreserven geht und diese allmählich aufbraucht, leidest du unter Ermüdungserscheinungen da dein Körper nicht die nötige Energie aus der Nahrung speichern kann. Die kann man jedoch mit Tabletten behandeln. Diese Symptome sind dafür typisch. Einer meiner Freund hat auch eine leichte Überfunktion und ist dauermüde, "frisst" regelrecht alles was er finden kann, und nimmt trotzdem ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julia1999Julia
31.07.2016, 23:55

Okee danke werde dann die nächsten Tage meinen Hausarzt aufsuchen

0

Nein, das ist nicht normal! 

Ich schließe mich auch der Diabetes Fraktion an. Wenn das der Fall ist, dann eher Typ 1 von deiner Beschreibung her.

Ansonsten kommen auch andere Sachen in Frage. Zum Arzt musst du sowieso. Da dürfte das sehr leicht herauszufinden sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal deine Blutzucker-Werte testen. Das hört sich ziemlich nach Diabetes an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
31.07.2016, 23:47

Japp, hört sich für mich auch so an.

2
Kommentar von Julia1999Julia
31.07.2016, 23:52

Okee danke, werde ich dann mal am besten machen lassen.

Ich weiß das meine Oma Diabetes hat , aber mein Vater hat auch eine Schilddrüsenerkrankung. Weiß nicht ob das auch so relevant ist zu wissen, nur mein Freund hat auch schon drauf hin gewissen das es vielleicht sein könnte das ich beides haben kann....

1
Kommentar von Julia1999Julia
01.08.2016, 00:00

Werde meinen Arzt aufjedenfall die Tage jetzt aufsuchen, danke.

1

was mit dir los ist, kann dir sicher dein hausarzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sehr unwahrscheinlicher Fall könnte auch sein, dass du einen Bandwurm in dir hast (wo Symptome mit der Zeit immer noch stärker werden)
Aber wiegesagt gehört ein Bandwurm zu den eher unwahrscheinlichsten (dennoch nicht unmöglichen) Gründen, die deinen starken Gewichtsverlust erklären könnten.

Aber für wahrscheinlicher halte ich auch die Antwort von altgenug60.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung