Frage von Paddii96, 15

Gewichtsabnahme trotz knie Problemen?

Hallo zusammen,

kurz Infos bevor ihr ein Urteil fällt ich spiele schon seit dem ich ein kleines Kind bin Fussball hatte bisher keine größeren Verletzungen keine Bänderrisse und nichts doch seit ca einem fast einem 3/4 Jahr plagen mich Knieschmerzen. Ich war schon beim Arzt der nur meinte da sei die Patella sehne entzündet hat mir eine Bandage verschrieben und mehr nicht. Ich kann keine richtigen Sprints ansetzten geschweige den Rund laufen ohne das es reinzieht, am Anfang hatte ich nach dem Training noch 3-4 Tage später schmerzen jetzt geht es eigentlich wieder nur die Schmerzen gehen nach 1-2 Tagen weg. Ich bin Torwart und kann z.b nicht richtig abspringen oder es stark belasten. Habe keine weiteren Ärzte bis jetzt aufgesucht weil ich im 3.Lehrjahr bin und mich auf die Ausbildung konzentriert habe, diesen Monat habe ich Prüfung und will danach wieder richtig kicken. Ich bin jetzt nicht richtig fett haha aber schon etwas auf den Rippen bin auch grade dabei dies zu ändern. Aber ich kann mir bei weitem nicht vorstellen das die Knieschmerzen durch das Gewicht kommt. Hatte jemand schon solche Probleme und kann mir helfen? Welche Geräte im Fitness kann ich gut nutzen um Gewicht zu verlieren und die Knieschonend ist ? 

Lieber noch mal zu einem Orthopäde oder direkt in ne Sportklinik ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DomiKay, 2

Als zunächst mal solltest du, wenn deine Patellasehne entzündet ist, das ausheilen lassen. Glaub mir sonst wird das chronisch. Ich hatte das gleiche und bin immer zu früh wieder ins Training eingestiegen, im Endeffekt hab ichs dann fast 1 Jahr mit rumgeschleppt.

Also ausheilen lassen - kühlen, entzündungshemmende Medikamente nehmen, schonen. Lockeres Dehnen der Muskulatur ums Kniegelenk herum und leichtes Fahrrad fahren solltest du auch tun um die Durchblutung anzuregen.

Vom Fussball solltest du dich fernhalten bis du KOMPLETT schmerzfrei bist, so schwer es auch fällt.. achja und den Arzt wechseln! Orthopäde klingt gut.

Gute Besserung ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community