Frage von mxgnxs, 25

Gewichtsabnahme im Jugendalter trotz ausgewogener Ernährung?

Hallo, erstmal zu mir: Ich bin 14 Jahre alt, 167cm groß und wiege ca. 52kg.

Seit den Herbstferien (1-2 Monate) habe ich relativ viel Stress, obwohl dieser sich eigentlich schon fast gelegt hat.

Meinen Freunden ist aufgefallen, dass ich sehr dünn aussehe. Das ist mir dann auch aufgefallen, da ich plötzlich bemerkte wie dünn meine Arme und Beine sind.

Ich esse am Tag eigentlich wirklich viel und meine Freunde beneiden mich immer wenn ich mir eine zweite oder dritte Portion in der Mensa hole. :D Dazu werde ich nicht so schnell satt. (Logische Schlussfolgerungen xD) Ich habe auch nicht den Drang schlank zu sein, im Gegenteil. Ich finde ich sehe aus wie 'n Strich Männchen. :D

Aber mir macht das etwas Sorgen. Kann es sein, dass ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe? Sollte ich zum Arzt gehen? Ist das normal, weil ich wachse?

Ich halte von Internet Diagnosen wirklich eigentlich nicht so viel, aber ich hoffe, dass vielleicht jemand sich auskennt und mir helfen kann. MfG

Antwort
von bliblablupsi, 25

hi,bin genauso alt wie du und hab nicht gerade viel ahnung vo sowas.Trotzdem wollte ich gesagt haben: lieber einmal mehr zum arzt, als einmal zu wenig. ;)

Antwort
von Kokoo007, 13

Ja das kann an einer schilddrüsenunterfunktion liegen ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community