Frage von TaxiWasabi, 43

Gewichtsabnahme & Krankheit?

Hallo liebe Community.

Ich mache mir gerade ernsthafte Sorgen. Seit 2 Wochen ist bei mir trotz keiner Ernährungsumstellung usw. jeden Tag eine Gewichtsabnahme zu verzeichnen. Ich esse eigentlich recht viel und bin sogar übergewichtig, nun habe ich aber aus mir nicht bekannten Gründen in 2 Wochen 4 Kilo abgenommen. Ich esse nicht weniger als vorher, treibe sogar eher weniger Sport mittlerweile und mache mir nun ernsthafte Gedanken. Das Internet ist ja dafür bekannt, das es bei Fieber gleich Krebs diagnostiziert, aber wenn ich mir so die Symptome von Diabetes, Bandwürmern, oder ähnlichen Krankheiten, welche eine plötzliche Gewichtsabnahme hervorrufen können, anschaue, erschreckt es mich doch, da ich seit der Zeit tatsächlich recht müde bin, öfter Bauchschmerzen habe und allgemein einfach Symptome da sind, die auf Bandwürmer, oder Diabetes hindeuten könnten.

Selbstverständlich plane ich nun zum Arzt zu gehen, während der Zeit, die ich aber nun noch warten muss, mache ich mir grosse Sorgen und möchte gerade einfach unbedingt die Meinungen anderer hören.

Ist es wahrscheinlich, dass es etwas derart Schlimmes ist, oder ist es eventuell sogar harmlos?

Danke im Vorraus. Ich heisse gerade jede Hilfe willkommen! :/

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo TaxiWasabi,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit abnehmen

Antwort
von Sonnenstern811, 31

Es gibt sehr viele Möglichkeiten und du solltest nicht gleich an was Schlimmes denken.

Lass beim Arzt Blut abnehmen, vielleicht zeigt sich dann schon was. Dein Termin sollte vormittags sein, weil da die Laborwerte abgeholt werden. liegenlassen zum nächsten Tag ist nicht gut, es kann zu falschen Ergebnissen führen.

Kommentar von TaxiWasabi ,

Alles klar. Danke für deine Antwort! Und ja... man geht halt irgendwie immer vom Schlimmsten aus, keine Ahnung warum... :/

Kommentar von herzilein35 ,

das ist nicht nötig nur weil man mal abnimmt

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Ach so. Hier ist aber kein realer Grund zur Abnahme erkennbar.

Nun ist ein kleiner Piekser plus Laboruntersuchung auch noch keine große Sache, wie eine OP.

Also lieber warten, bis vielleicht ernste Symptome auftauchen? Arbeitest du bei einer Kk oder warum bist du so sparsam?

Antwort
von Trogon, 28

Denke es ist harmlos. Bandwurm wäre das harmloseste. In Hollywood machen manche sogar Diät , Bandwurm Diät.

Aber geh zum Arzt !!!!!

Kommentar von TaxiWasabi ,

Wie gesagt, der Termin ist schon gemacht,... und zu den Bandwürmern: Ich habe überall immer nur solche Sachen gelesen, wie dass sie sich überall ausbreiten und das ganz schlimm enden kann, aber da ist ja bestimmt auch der Extremfall... danke für deine Antwort.

Kommentar von Trogon ,

Die Finnen sind gefährlich, Fuchs und hundebandwurm. Sind dann aber keine Würmer, sondern eher wie ein Geschwür, Leber aber auch Hirn könnte betroffen sein.

Der Wurm, den man über rohes oder nicht durchgebratenes Fleisch bekommt ist harmlos, der lebt nur im Darm und isst mit. Kommt eh nur Rinder oder schweinebandwurm in Frage.

Alles jeder Bandwurm im Darm ist harmlos. Das gefährliche ist der zwischenzustsand Ei - Wurm. Kann tödlich sein. Aber bekommt man nur von Wurmeiern. Aus dem Ei wird nicht sofort ein Wurm, leider.

Antwort
von herzilein35, 3

Ja und sei doch froh und 4 Kilo ist Ok. Wenn du in 2 Wochen 15 kg abnimmst reden wir noch einmal.

Kommentar von herzilein35 ,

Hör auf zu forschen. Ich selber bin auch manchmal sehr müde und das ist nochts ungewöhnliche s.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten