Frage von joepic, 13

Gewichte um Arme und Beine?

Macht es eigentlich Sinn, im ich sage mal "Alltagsleben" oder der Arbeit zum Beispiel Gewichte an den Armen und Beinen zu binden quasi oder irgendwie zu befestigen?

Würde sich dadurch die Muskelmasse oder Kraft allgemein nach der Zeit erhöhen, wenn man die Gewichte auch langsam steigert oder ist das vielleicht sogar schädlich?

Gruß!

Antwort
von pbheu, 13

ich bin kein bodybuilder, insofern ist es nur halbwissen, aber

wenn du trainierst, machst du bestimmte bewegungen mit dem gewicht und trainierst ganz bestimmte muskeln.

wenn du das gleiche gewicht den ganzen tag bei zufälligen "unsinnigen" bewegungen mit bewegen und tragen musst, kann es sein, dass du zur hilfe unbewusst muskeln aktivierst, die eigentlich für diese bewegungen nicht gedacht sind (so wie man es zb macht, wenn einem was weh tut, man eine schutzhaltung einnimmt, und ruck zuck eine verspannung bekommt)

ausserdem hast du keinen überblick mehr, wieviel du dich anstrengst (bei übungen weisst du genau, soundsooft mit demunddem gewicht).
du kannst dich also langsam steigern und weisst, wann schluss ist.

wenn du den bus nicht verpassen willst und mit all deinen gewichten losrennst, dürfte das ehe runkoordiniert bleiben....

also, überlegs dir mal

Antwort
von PfrageXL, 9

Es bringt nichts, Muskelaufbau macht man intensiv mit wenigen Wiederholungen, aber sowas den ganzen Tag wird nichts bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community