Frage von P4T07 21.05.2011

Gewicht zunehmen(17 jahre männlich )

  • Hilfreichste Antwort von HelgiiGravity 21.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ein typ aus meiner klasse ist 1,82 groß und wiegt 60kg, macht ziemlich keinen sport und isst extrem viel, vor allem fast food und süßigkeiten. er nimmt auch nicht zu. ich glaub das liegt bei ihm (und wahrscheinlich auch bei dir) entweder doch an der schilddrüse oder am metabolismus. Das heißt, dass dein stoffwechsel sehr stark aktiv ist. Eigentlich kann man dagegen nichts tun, außer du nimmst gewisse Ergänzungsnahrungsmittelpräparate ein oder isst jeden Tag ein Eidotter(das musste mein Vater als Kind immer, weil er auch zu dünn war). Wie auch immer, ich hoffe ich konnte dir helfen Gruß, Helgii

  • Antwort von KFC93 22.05.2011

    Hallo^^ Ich habe eigentlich ziemlich das gleiche Problem.Die optimale Lösung:Krafttraining ;) bin 1,82 groß und war im Januar noch 57 Kilo "schwer" ^^ Im Januar hab ich eine Hantelbank gekauft und trainiere seitdem auch regelmäßig. Jetzt wiege ich 64 Kilo ^^ Bin zwar immer noch dünn aber die Ergebnisse sieht und spürt man. Wenn ich jetzt nicht faul werde erreiche ich bis zum Ende des Jahres bestimmt die 70 Marke^^ Also : Regelmäßiges Training und der Wille(!!! ohne geht gar nichts) und du nimmst zu :)

  • Antwort von fragilemind 21.05.2011

    Dann kannst du nur noch versuchen mehr Muskelmasse aufzubauen! Denn Muskeln wiegen mehr als Fett ;)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!