Frage von Hannah24111999, 81

Gewicht verlieren.. Ideen:/?

heai, ich (w/16 Jahre/1,68 groß) fühle mich echt nicht wohl in meinem Körper. Ich wog mit 11-12 Jahren knapp 90 Kilo, und wurde deswegen gehänselt etc. Jetzt hatte ich es in den Jahren geschafft, das ich nur noch ca 67 kg wiege. ich würde echt gerne noch etwas abnehmen, aber weiß nicht genau, was ich am besten machen soll. Ob ich direkt zu einem Fitnessstudio gehen soll, ob es eine gute Diät gibt, ohne diesen jojo-effect, oder es gute Fittnessübungen für Zuhause gibt..?

Antwort
von symnti, 28

Hi,

erstmal Respekt für das was du schon erreicht hast, ich finde daran solltest du dich aufjedenfall motivieren und weiter machen.

Zum abnehmen gibt es viele Dinge die man tun kann, da du aber keine konkreten Sachen genannt hast die du schon bereits versucht hast oder am versuchen bist, nenne ich einfach mal ein paar Dinge auf.

Aber bevor ich dir Tipps gebe, möchte ich dich auf etwas SEHR WICHTIGES aufmerksam machen.

! Deine Größe entspricht mit deiner Größe von 1,68 cm und deinem Körpergewicht von 67 KG die Optimale Balance. Das bedeutet du bist weder zu Fett & weder zu Dünn.

Na Gut nun zu den Tipps die ich für dich Hätte.

1. Laufen gehen mit Kleinen Gewichten an den Füßen.
fordert die ausdauer und macht sehr fit.

2. sit-Ups, auch wenn das für Mädchen doch klingt aber sit-Ups helfen um das Fett am Bauch zu verlieren. guck dir am besten Videos auf youtube an.
Falls du damit Probleme hast und nur ein paar Wiederholungen schaffst gib nicht auf, nach 2-3 Wochen ( 2 mal in der Woche Bauch reicht vollkommen aus) schaffst du zu 100% schon 3-5 Widerholungen mehr & mehr & mehr.

3. Übe Handstand, Handstand fördert deinen Körperschwerpunkt besser zu finden, dadurch wirst du sehr viel flexibler und kannst mehrere Übungen ausüben.

4. Was Essen angeht, man kann auch Pommes essen und trotzdem abnehmen:) der trick dabei ist ganz simpel, ein beispiel:
Du gehst laufen und verbrennst 1000 kcl aber durch die Pommes zufuhr nimmst du nur 700 kcl auf, dadurch bist du trd im minus und nimmst ab.

Das waren jetz nur 4. Tipps aber ich finde diese sollten schon genügen um dich Fit zu machen ;)

Kommentar von Hannah24111999 ,

Danke sehr, deine tipps sind sehr gut :) 

Ich weiss, ich bin im normal bereich, aber ich moechte gerne an den beinen und an meinem bauch abnehmen... :/

Antwort
von FlyingMila, 16

Brauchst keine Diät, macht alles nur schlimmer ( wegen Heißhunger, Jojo-Effekt, etc...).

Befolge die drei Regeln und du nimmst ab:

1. Mach Sport ( so oft wie möglich, aber übertreibe es nicht. und auch mal nen freien Tag gönnen)

2. Ess weniger, aber nicht zu wenig. Leichte Reduktion deines Essverhaltens also. Und vorallem gesund, dann kannst du dich da auch satt essen.

3. Nichts Naschen für eine gewisse Zeit.

Viel Erfolg :)

Kommentar von Hannah24111999 ,

Danke sehr, probier ich auch mal aus. :)

Kommentar von FlyingMila ,

Ist auch das einzig vernünftige :D

Antwort
von Loki87, 35

Ernährungsumstellung... Auf ungesunde Lebensmittel verzichten wie zum Beispiel Limonade!!!
Stattdessen Wasser oder Sprudel trinken.

Statt Chips nur ein paar Salzstangen die haben nämlich kaum Fett. Oder einfach mal Gemüse mit nen Dip knabbern...

Ansonsten fettarm und zuckerarm ernähren...

Meiner Meinung nach ist alles in Maßen erlaubt.

Und Sport... Muss ja nicht unbedingt im Fitnessstudio stattfinden... Kannst ja auch draußen joggen, fahrrad fahren, oder geh schwimmen, tanzen..
Usw.

Kommentar von Hannah24111999 ,

Okai :) -danke

Antwort
von user023948, 28

Mach Sport! Diäten sind bei Normalgewicht nicht gesund!

Kommentar von Hannah24111999 ,

Okai, dankd. Gut zu wissen :)

Antwort
von MindShift, 23

Mach doch so weiter, wie davor?

Kommentar von Hannah24111999 ,

Ich weiss nicht was ich da gemacht habe. Ich hatte eine op gehabt, am ohr wegen einer damaligen krankheit und ploetzlich habeich abgenommen. Ich habe einfach weniger gegessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten