Frage von Saraio, 36

Gewicht verlieren als Jugendlicher?

Wie kann man als Jugendlicher am besten abnehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vivaldisseason, 10

Hallo Saraio!

Am wichtigsten ist zuerst die eigene Motivation. Frag dich selbst warum du abnehmen willst. Stören dich die Kommentare der anderen? Fühlst du dich einfach unwohl? Willst du jemanden beeindrucken?
Wichtig ist, dass du es für dich tun willst, denn wenn die Kommentare der anderen auf einmal weg sind oder du niemanden beeindrucken willst, ist auch deine Motivation weg.
Danach solltest du dir Gedanken um deine Ernährung machen. Lass dir von einem Fitnesstrainer aus dem Fitnessstudio (es gibt extra bezahlbare Angebote für Jugendliche) einen auf dich abgestimmten Ernährungsplan erstellen. Ich persönlich empfehle dir die App WightWatchers. Kostet zwar etwas, aber es gibt wirklich Erfolgsschancen (bis zu 5 kg im ersten Monat, wenn man es strikt durchzieht). Dort hast du eine gewisse Punkteanzahl, die du nicht überschreiten darfst (dort wird dir alles gut erklärt, ich will nicht zu weit ins Detail gehen. Hier der Link: http://www.erfahrungen.com/mit/Weight-Watchers/funktionsprinzip-punktesystem-pun...).
Um wirklich abzunehmen ist die Ernährung wichtiger als Sport. Das Verhältnis ist also 60% (oder sogar 70%) Ernährung) und 40% (oder eher nur 30%) Sport. Hierbei kannst du dir alles mögliche aussuchen. Joggen, Fahrrad, Inliner, Leichtathletik, Schwimmen, Fussball und und und. 
Eine sehr große Unterstützung sind meiner Meinung nach Fitnesstrainer aus dem Fitnessstudio. Diese erstellen auf dich zugeschnittene Pläne und unterstützen dich beim Sport. Viele Fitnessstudios haben auch auf Jugendliche zugeschnittene Angebote. Aber Achtung! Bei einigen Studios kannst du dich erst mit 14 bzw. 16 Jahren anmelden, aber das ist von Fitnesstudio zu Fitnesstudio unterschiedlich. 
Wenn zu zu jung bist für das Fitnesstudio such dir Unterstützung bei Eltern, Geschwistern, Freunden oder so. Wenn man jemanden hat der einen Unterstützt hat man auch viel mehr Motivation!

Also, viel erfolg beim Abnehmen!

vivaldisseason

Antwort
von Gernotshagen96, 18

jouu, was Stalinator sagt, das wars leider echt schon:)
ich war früher auch ziemlich übergewichtig, hab dann drauf geachtet was ich esse und, dass ich viel sport mache, also auch wenn du keine lust hast, mach es einfach, es lohnt sich. Hör einfach mit essen auf, auch wenn du noch nicht satt bist. Trink vor jeder mahlzeit viel wasser, das sättigt erstmal. Nicht hungern, das ist schlimm, nur weniger essen, und du kannst auch viel mehr gemüse essen und obst.

Kommentar von Saraio ,

Ich bin zwar nicht Übergewichtig aber würde trotzdem gerne ein paar Kilo verlieren

Antwort
von FlyingCarpet, 6

Kuraufenthalt und danach die Ernährung so weiterführen.

Antwort
von Stalinator, 28

Gesunde Ernaehrung und viel Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten