Frage von 2203Misterion, 51

Gewicht verlieren. Wie?

Hallo erstmal ich bin 19 und 1,85 groß wiege 69 kg was wie ich glaube eigentlich ganz ok ist. Aber ich bin mit meinem Körper trotzdem nicht so ganz zufrieden da ich einen kleinen Bauch und wie man so sagt  einen "Rettungsring " habe  
Ich würde gerne irgendwas dagegen machen und ich ernähre mich auch sehr gut aber der fehlende Sport machts eben
Ich mache zwar kraftsport aber alles was die Beine bzw. die Beine belastet wie z.b. Rad fahren oder laufen kommt bei mir leider nicht in frage da ich schwere Knieprobleme habe seit einem Unfall ( und schwimmen ist auch nicht ganz mein Fall 😅 )
Also Danke schon mal im Voraus und würde mich über eine Antwort freuen

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 8

Abnehmen solltest du gar nicht. Du hast absolutes Normalgewicht und weniger sollte es wirklich nicht sein. Außerdem kannst du nicht gezielt nur an einer bestimmten Stelle abnehmen. Entweder würdest du überall abnehmen oder eben nicht. Vor allem aber sucht sich dein Körper aus wo er Fett verlieren will und das muss nicht unbedingt dort sein wo es dich stört. Von daher lass es bleiben mit dem Abnehmen und lerne dich so zu akzeptieren wie du bist. Wenn du Kraftsport machst dann baue evtl. noch Übungen für Bauch + Rücken ein. 

Antwort
von Flufflepuff24, 11

Also gezielt Abnehmen solltest du bei deinen Angaben nicht. Um diesen "Rettungsring" weg zu bekommen musst du gezielte Bauchübungen machen. Du solltest darauf achten, dass du Übungen machst mit denen du Muskeln aufbaust, denn nur so bekommst du das Pölsterchen weg. Aber es kann auch sein, dass wenn du am Bauch Muskeln aufbaust, diese Partie immer etwas herausstehen wird, denn bei manchen Menschen ist das Genetisch bedingt, dass die unteren Bauchmuskeln etwas weiter heraus schauen als die restlichen (ist bei meinem sixpack genauso). Also lass dich davon nicht stören. So wie du deine Werte beschreibst hast du einen gesunden Körper und das sollte auch so bleiben. Wie gesagt, versuch es einfach mit Muskelaufbau das ist für dich so ziemlich das beste was infrage kommt. Und denk immer daran wenn du trotz Training später mehr auf die Waage bringst als davor
-> Muskeln wiegen mehr als Fett!

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Und Radfahren ist gut für die Knie, ich hatte selbst 4 Knie Operationen (2 pro Knie) und mein Arzt riet mir immer dazu Rad zu fahren und Beinmuskulatur aufzubauen um das Knie in seiner Stabilität zu unterstützen und um das Gelenk zu entlasten ;)

Kommentar von 2203Misterion ,

Vielen Dank für die guten tips das mit dem Rad fahren wusste ich garnicht das es so gut fürs Knie ist
Und ich glaube viel hier haben das falsch verstanden ich will kein Gewicht verlieren Sonden nur fett und Muskeln aufbauen 💪🏽

Kommentar von Flufflepuff24 ,

Es freut mich wenn ich dir helfen konnte 🙂
Schau im Internet einfach mal nach gezielten Übungen für den Bauch dann müsste das schon hinhauen. Aber Bedenke, dass das eine Weile dauern kann.

Gute Übungen für dein Ziel sind z.B. Plank, Leg Raises, Situps, Crunches und da gibt es noch viele verschiedene Variationen der Übungen, schau einfach mal nach 🙂

Antwort
von Lenanala, 17

Eifer nicht irgendwelchen "Idolen" nach. Lass Dich doch mal im Fitnessstudio beraten. Denke mal, dass Du Deinen Körper "formen" möchtest an den richtigen Stellen. Im Studio kannst Du ja ganz speziell daran arbeiten und auch physisch so, dass Deine Knie nicht so extrem belastet werden. 

Antwort
von nikegirl11, 11

probiers mal mit joggen, wenn das zu langweilig ist --> barfuss jogge. auf wiesen ist sehr angenehm;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten