Frage von xjulchenxty, 53

Gewicht eurer Kitten, welches Futter, wie viel am Tag?

Hallo ihr Lieben, ich habe interessehalber ein paar Fragen an euch zu euren Kitten. Ich habe jetzt eine 4,5 Monate alte Katze. Sie wiegt jetzt 2,2 Kilo. Sie frisst an guten Tagen 250g am Tag, meistens leider etwas weniger. Ist aber gut entwickelt wie ich finde. Sie frisst zurzeit gerne Animonda vom Feinsten Baby Pate, Coshida saftige Häppchen und cosma nature mit Huhn und Thunfisch für Kitten. Jetzt würde mich interessieren wie viel eure Kitten wiegen, wie viel sie fressen und was sie fressen. Schon mal danke an alle Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xbaaamx, 29

Habe ein 12 Wochen altes Kätzchen und sie wiegt jetzt 1,8 Kilo.
Sie bekommt von uns MAC'S kitten Nassfutter und wenn wir mal etwas länger nicht da sind bekommt sie das Trockenfutter von Josera hingestellt, das mag sie auch gerne!
Meistens ist die kleine eine Dose am Tag 200g aber manchmal auch mehr, weniger aber NIE!
Sie isst sehr gerne aber hauptsächlich abends, weil sie meistens von 15 bis 20 Uhr schläft :D
Noch darf sie so viel essen wie sie möchte, ist ja noch ein Baby :)

Antwort
von Isoldeklein, 43

Fals es darum geht, ob deine katze ein Normalgewicht hat. Taste sie mal ab. Wenn man die Rippen leicht spürt und sie keinen fetten Bauch schiebt hat sie ihr normalgewicht.

Kommentar von xjulchenxty ,

Nein, wie gesagt sie ist normal entwickelt. Mich interessiert es nur was andere Kitten so mögen an Futter. Aber danke für deine Antwort

Kommentar von Isoldeklein ,

Achso. Meine Katze ist grob 14 Jahre als und bekommt das normale Futter aus dem Aldi. Bei der Qualität braucht man sich bei günstigen Produkten keine sorgen zu machen.

Es gibt mindeststandarts, die bei Tierfutter eingehalten werden müssen. In deutschland sind diese Teilweise höher, als bei unseren eigenen lebensmitteln.

Sie wiegt ca. 3,4KG. Im Winter für eine Katze ganz normal. Im Sommer wiegt sie weniger. Wie viel sie isst, schätze ich nur grob ab. Ich schau mehr drauf, ob sie zu dick oder zu mager ist. je nach dem bekommt sie mehr oder weniger zu essen.

Nach 14 Jahren Katzenhaltung hat man da ein Gefühl dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten