Frage von HowtoIQ, 48

Gewicht der Sonne berechnen - Physik/ 10. Klasse?

Hallo, wie berechne ich mithilfe des Gravitationsgesetzes das Gewicht der Sonne? g weiß man dabei nicht.. MfG howtoiq

Antwort
von ThomasJNewton, 28

Das Gewicht beschreibt die Anziehungskraft eines Körpers in der Nähe einer größeren Masse.
Ein Beispiel wäre dein Gewicht an der Erdoberfläche.
Solch eine Frage ist bei der Sonne sinnlos.

Oder meinst du die Masse der Sonne?
Der Unterschied sollte klar sein, wenn es nicht um Gurken, sondern um die Sonne geht.

Und ohne zu wissen, welche Fakten du gegeben hast, kann ich dir auch keinen Lösungsweg nennen.

Oder sagt es dir etwas, wenn ich dich auf die ART (Allgemeine Relativitätstheorie) verweise? Krümmung der Raumzeit und so.

Kommentar von HowtoIQ ,

Mithilfe des Gleichsetzens mit der Zentripetalkraft :D

Kommentar von ThomasJNewton ,

Dann brauchst ja irgendwas, was "zentripetiert" wird.
Und genaue Daten dazu.

Ich weiß ja nicht, was du so kennst, ICH würde wohl die Erdumlaufbahn als Basis nehmen, also (mittlere) Entfernung und Umlaufdauer.
Dazu noch das Gravitatonsgesetz mit der Gravitationskonstanten.

Die Kraft, die es benötigt, einem anderes alles einzeln aus der Nase zu ziehen, nennt sich NASA: Nasen-Auszieh-Schein-Anstrengung.. Es ist nämlich keine Kraft im physikalischen Sinne.

Die ist kurz davor, dass ich ironisch werde, und das Wort "Zentripipettiert" verwende.

Antwort
von Elsholz, 15

Wozu die Aufregung? Ist eine Planeten-Masse bekannt, z.B. die der Erde, dann kann mit Hilfe des Gravitations-Gesetzes die Masse der Sonne berechnet werden. Bekannt sein müssen dann natürlich auch die Gravitationskonstante,Radius Erde-Sonne usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten