Frage von MrAskMe, 26

Gewicht abnehmen und Muskulatur erhalten?

Hallo, ich wiege knapp 108 Kilo bei ca. 1,82m , ich würde gerne um die 15-20 Kilo abnehmen und dabei Muskulatur erhalten.
Sollte ich komplett in die Abnehmphase mit Muskulaturverlust oder doch mit Muskelaufbau versuchen abzunehmen.
Ich möchte eigentlich viel Fett verbrennen, das Gewicht ist nicht so wichtig, dürfte stattdessen auch alles Muskeln sein. :)
Ist Cardio und Muskelaufbau vereinbar?
Was glaubt ihr ist besser?

Antwort
von MrPriViLeG, 7

Wenn du Zeit hast ist weiter Muskeln drauf der angenehmere weg zum Abnehmen auf lange Sicht .. hast du nicht so viel Zeit und Geduld starte eine Low Carb Diät .. Wichtig ist genug Fette (aber hochwertige Fette) zu dir zu nehmen und pro Kg FFM ~3-5g Eiweiß pro Tag .. Das Eiweiß verhindert den Abbau deiner vorhandenen Muskulatur und beugt damit auch dem JoJo Effekt vor.. Viel Erfolg :)

Antwort
von GameOver2193, 12

Ich habe auch 13 Kilo zu viel gewogen ich habe es mit kraftsport und Ausdauer tranning verbunden hat gut funktioniert du verwandelt das fett praktisch in Muskeln um

Aber Ernährung ist das wichtigste nicht zu viel Kohlenhydrate; ) mach mit jemanden der sich auskennt ein essen tranningsplan

Kommentar von MrAskMe ,

Also bei meinem Gewicht nimm ich ganz sicher nicht zu viel Kohlenhydrate, das Fett muss ja weg.

Antwort
von Gege3210, 6

Es ist schwierig, darauf zu antworten. Alles gleichzeitig frontal anzupacken scheint mir gefährlich zu sein.

Ich würde zuerst versuchen, die "eingeschlafenen" Muskeln und Sehnen ganz langsam wiederaufzubauen und das Herz langsam aufmöbeln. Laangsam ! sagte ich. Mit einem Rundum-Training, vielleicht in einem Club. Ja nichts überstürzen. Eine Übung aufhören bevor sie weh tut.

Auch die Lockerungsübungen von Kampfsportarten können nützlich sein (hatte mal Judo gemacht, ist schon Lange her), wie auch Schwimmen. Dies Alles darf weder Schmerzen noch Überanstrengung verursachen !

Ja nicht Joggen. Mit Ihrem Gewicht kann das den Gelenken sehr schädlich sein.

EKGs machen lassen, zur Überwachung. Und regelmässig Blutdruck und Puls messen und aufschreiben. Es gibt jetzt brauchbare automatische Messgeräte für's Handgelenk, zu Beispiel von Hartman.

Sehen, wie Sie sich nach etwa 9 Monaten körperlich fühlen. Erst dann eine Abmagerungskur anfangen falls Sie es notwendig finden. Die körperlichen Übungen gleichzeitig weitermachen.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten