Gewerbeaufgabe?2 Monate?0 Euro Umsatz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TH0M45,

Du schreibst "Gewerbe gegründet", als Fotograf wärst Du eigentlich ein -mehr oder minder- klassischer Freiberufler gewesen. Hast Du Dir also einen Gewerbeschein geholt oder dein "Gewerbe" sonst irgendwo angemeldet, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TH0M45
25.08.2016, 12:49

Richtig mit Gewerbeschein

0
Kommentar von TH0M45
25.08.2016, 12:49

und auch wieder bei der Gemeinde abgemeldet

0

Was möchtest Du wissen?