Gewerbe als Minderjähriger (Ebayhandel)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Informationen sind überwiegend falsch !

  • Als Minderjähriger kannst du ein Gewerbe nur mit Zustimmung des Familiengerichts betreiben und anmelden. Du bist ohne diese Zustimmung ja nicht hinreichend geschäftsfähig.
  • Die Umsatzgrenze von 17.500 € betrifft die Umsatzsteuer und nicht die Gewerbesteuer. Die Gewerbesteuer ist nicht umsatz- sondern gewinnabhängig (ab 24.500 €).
  • Vergiss die Einkommensteuer nicht ! Die wird fällig, sobald deine Gewinne zusammen mit deiner Ausbildungsvergütung 8.472 € übersteigen.
  • Evtl. musst du höhere KV-Beiträge zahlen...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaan43905
17.12.2015, 19:12

Also sind die einzigen kosten die ich habe :

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Einkommensteuer ? 

Oder könnten irgendwo noch kosten aufkommen ? 

0

Die Frage hat sich schon damit erledigt, dass Du dich auf Ebay als Minderjähriger nicht anmelden darfst. Hast Du es dennoch getan und ebay kommt dahinter, wird Dein Account lebenslang wegen Urkundenfälschung (falsches Geburtsdatum angegeben) gesperrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay ist ab 18 und hast dort dementsprechend nichts aber rein garnichts verloren. Daher erübrigt sich deine frage.  Frage wieder wenn du mindestens 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung