Frage von kraftwerk1155, 18

Gewalt im Freundeskreis was tun?

Ich habe einen guten Kumpel. Dieser Kumpel hat auch einen anderen guten Kumpel, der mich jedoch nicht mag und fast schon hasst. Immer wenn wir zu dritt sind gibt es Streitigkeiten zwischen uns, die dann oft in körperlichen Streitigkeiten enden. Mein Kumpel hält sich da immer draus. Manchmal ist mein Kumpel auf meiner Seite, manchmal auf seiner. Ich habe ihm oft gesagt, das ich nicht mehr mitgehe wenn der andere dabei ist, aber daraufhin entschuldigen sich immer beide und sagen es kommt nie wieder vor. Die Ursache ist Neid, da ich einen guten Job habe und mein eigenes Geld verdiene während der andere Schulabbrecher ist. Ich habe schon versucht zu reden. Was kann ich tun?

Antwort
von autmsen, 7

Je nach Bundesland ist das nachholen eines Schulabschlusses kostenlos. In den anderen Bundesländern kostet es einen relativ geringen Betrag.

In der Regel bieten die Volkshochschulen entsprechende Abendschule an. Und in der Regel bieten diese Abendschulen auch für die unterschiedlichen Fächer Einzelkurse. Hier ist dann gerne der Vorteil dass vor der Teilnahme an einem Einzelkurs das Wissensniveau getestet wird um festzustellen ob der Kurs überhaupt passt.

Du kannst also dem neidischen Kumpel diese Möglichkeiten aufzeigen. 

Weiter kannst Du ihm erklären dass mit einfacher Suchabfrage sowohl über die Suchmaske des Browsers als auch bei youtube viele KOSTENLOSE Lernhilfen zu finden sind. 

Wenn es für Dich vorstellbar ist kannst Du natürlich auch anbieten mit ihm zu lernen. Vorausgesetzt er hat sich tatsächlich angemeldet. 

Womöglich weiß er nicht mal welchen Beruf er erlernen könnte. Es wäre natürlich sinnvoll darüber Bescheid zu wissen. 

Viele Menschen in diesem unserem Staat haben keine Ahnung über die tatsächlichen Zustände auf dem Arbeitsmarkt. Wir bestätigen uns gerne bis sehr gerne in dem falschen Vorurteil:

Ein Mal gescheitert, immer gescheitert.

Wer nach der Schule nicht möglichst sofort einen Ausbildungsplatz findet braucht es erst gar nicht mehr versuchen. 

Nun. In den USA gilt ein Mensch erst dann ernsthaft als erfolgreich wenn er mindestens ein scheitern überwunden hat. 

Die Australier sind da noch ein wenig flexibler: 

Wer in Australien drei Mal von vorne angefangen hat wird tatsächlich ernst genommen. Alle anderen sind noch im Versuchsstadium.

Und was einen Ausbildungsplatz angeht so lernen auch in Deutschland immer mehr Ausbildungsbetriebe den ernsthaften und wohlüberlegten Einsatzwillen von älteren Menschen schätzen die sich als Erwachsene auf eigene Faust erst gekümmert haben.

Ich würde diese Thematik anbieten. Sie wird tatsächlich gerne abgelehnt. In dem Fall hast Du dann aufzeigbar guten Grund den Kontakt abzubrechen. 

Noch angemerkt:

Laut Begründer der Friedensforschung, Friedrich Hacker, ist Gewalt Ausdruck eines Mangels.

Wird dieser Mensch also gewalttätig hat er keine Argumente, mangelt es ihm womöglich an Bereitschaft Verantwortung für sein Leben in die eigene Hand nehmen zu wollen.

Antwort
von Odenwald69, 11

Hallo, kenne die situation leider auch gibt es überall, eine freundin von meiner Partnerin ist auf mich "eiversüchtig"  weil sich meine frau für mich entschieden hat und nicht für sie , nein sie sind nicht lebisch ;) und meine Frau auch nicht.... 

Das ist einfach in den köpfen drin , da gibt es keine lösung das geht wochenlang gut und dann geht wieder das gezicke und eiversüchteleinen los.   Daher habe ich mit meiner Partner besprochen , sie kann gerne kommen aber sobald die streitere los geht fliegt sie aus der wohnung ! was ich auch gemacht habe nach 2-3 mal hat es gefruchtet, leider hat sie auch eine depri phase da sie private probleme vor sich her schieb anstatt sie zu lösen ! aber alles reden hilft nicht.  

jetzt zu dir , ich würde dir empfehlen sprich mit deinem kumpel , ansonsten suche dir neue freunde schieslich seit ihr ja nicht verheiratet ;) ....  machmal ist das (leider) der einzige weg... 

Antwort
von Wonnepoppen, 12

Mach das auch so u. gehe nicht mehr mit, die beiden machen dir nur leere Versprechungen!

solche Kumpels brauchst du nicht!

Antwort
von Mignon2, 10

Brich den Kontakt zu beiden ab. Offenbar halten beide ihre Zusagen nicht ein. Was willst du mit gewalttätigen und neidischen Freunden? Das sind keine Freunde! Wer sich zur Gewalt hinreißen läßt, beweist nur, dass er nicht die geistige Kapazität hat, einen Streit auf anderer Ebene zu lösen.

Antwort
von diemiIch, 16

Freunde dich mit ihm an oder stell deinen Kumpel vor die wahl

Kommentar von Mignon2 ,

Wenn man sich mit den beiden anfreundet, stellt man sich nur auf dasselbe Niveau. Dann darf man sich allerdings nicht darüber beklagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten