Gewährleistung / Garantie bei Schuhen: Als was zählt ein defekter Klettverschluss?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er kann das Geld nicht einfach zurück verlangen. Nachdem die 14 Tage Widerrufsrecht abgelaufen sind und vom Käufer ein Mangel festgestellt wird kann er Nachbesserung verlangen. Heißt entweder er bekommt die Ware neu und mangelfrei oder der Verkäufer bessert die mangelhafte Ware nach. Erst wenn dies vom Verkäufer nicht gemacht wird bzw. nicht gemacht werden kann, kann der Kunde sein Geld zurück verlangen.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uni1234
13.09.2016, 09:58

Für einen Mode & Schuhexperten eine sehr gute Antwort ;)

0

Lass den Schuh auf deine Kosten zurückholen, überprüfen ihn und sofern ein Mangel tatsächlich vorhanden ist, kannst du entscheiden, Geld zurück, Reparatur oder Austausch des Schuhs.

Dieses Recht hast du als Verkäufer gemäß §439 BGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir den Schuh zurückschicken, dann siehst ob er öfter als 2 mal getragen wurde oder ob er am Klettverschluss rummanipuliert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?