Getriebe macht gereuche ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich nehme bei dieser Beschreibung auch an dass die Lager im Getriebe defekt sind.

Du kannst eigentlich problemlos so weiterfahren bis Du das selbst wirklich hörst. Dann würde ich zu einem anderen Getriebe raten, es liesse sich zwar auch reparieren, aber meist ist ein gutes Gebrauchtes die bessere Wahl.

Wenn das Getriebe schon mal draussen ist könnte man auch gleich ne neue Kupplung einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tein5678
24.08.2016, 08:56

Danke dir da werde ich ma demnächst in die Werkstatt gehen 

0

Alter Pferdetäuschertrick beim Verkauf von Landmaschinen: wenn das Getriebe mahlt, füllt man Sägespäne ein, dann hört sich das wie ein neues an. Allerdings auch nur für ein paar hundert Kilometer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Annahme: Du meinst nicht deine Kaffemühle - da wäre das ganz normal - sondern dein Auto: Lass es stehen und abschleppen!

Wenn du nicht mehr oder genaue Angaben machen kannst, kann dir auch niemand besser antworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst das Kaffeemahlgerät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tein5678
23.08.2016, 10:40

Ne das von meinem  auto 

0
Kommentar von asiawok
23.08.2016, 10:46

Dann sind die Zahnräder im Eimer

0

Aha. Das ist ja nicht schön.

Was genau möchtest Du denn jetzt wissen..?

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tein5678
23.08.2016, 10:36

Kann ich da jetzt noch etwas weiter fahren hab gerade kein Geld für Reparatur geht das dann schnell kaputt oder dauert das etwas und wird das gereuche noch lauter um so mehr es kaputt geht 

0

Entweder anbahneder Getriebeschaden durch defekte Zahnräder oder Späne im Getriebeöl.

Leider wieder mal ne Frage ohne weitere Hintergrundinformationen...

Schalt - oder Automatikgetriebe ?

Laufleistung ?

Alter ?

Modell ?

Wartungsinterval ?

Hast Du den Getriebeölstand kontrolliert ?

Wurde die Kupplung mal gewechselt ? Wenn ja wann ?

usw.

Jedenfalls würde ich keinen Meter mehr fahren...denn es kann urplötzlich passieren das garnichts mehr geht... Gänge weder rein noch raus gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tein5678
23.08.2016, 11:35

ich war letzt Woche bei der Inspektion mit mein VW Passat 11 Jahre alt 134000 km runter  so weit war alles gut nur der freundliche hat mich darauf aufmerksam gemacht das mein Getriebe gereuche macht nicht laut hätte es selber nicht gehört der freundliche hat gesagt es währen die Lager des Getriebes wenn ich die Kupplung trete ist das gereuche weg er hat aber nichts weiter dazu gesagt zwecks Reparatur oder so ist es da garnicht so schlimm wie ich denke kann ich da noch weiter rumfahren 

0