Getreide freies trockenfutter für große hunde?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Platinum, Rinti, Lupo Natural, Wolfsblut

Ich habe viele Jahre Trofu gefüttert, bin jetzt aber auf Naßfutter von Premiere umgestiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du kein rohes Fleisch füttern willst, okay.

Aber was spricht gegen nassfutter?

Trockenfutter ist egal wie gut es ist extrem ungesund und ist so als würdest du jeden Tag fastfood essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
11.03.2016, 09:56

Aber der FS sucht doch GÜNSTIGES Futter - wie kannst du ihm da Nassfutter empfehlen? Selbst die preiswerten GUTEN Sorten sind weitaus teurer als Trockenfutter.

1
Kommentar von motzig
11.03.2016, 09:57

Ich habe Angst das er wieder Durchfall bekommt 

0
Kommentar von Boxerfrau
11.03.2016, 10:04

Schon mal auf die Inhalte von Nassfutter geschaut? Das es Gesünder ist als Trofu ist lächerlich.... Es gibt nur ganz wenige die wirklich gut sind. Und da kostet die Dose 4 Euro... Da kann man auch Fleisch Füttern und kommt noch günstiger und weiß was drin ist. Die meisten Nassfutter Sorten haben einen Minimalen Fleisch Anteil.

1

Plantimum, wolfsblut, orjion(oder so ähnlich)

Trockenfutter ist allgemein nicht gesund für Tiere. Besser wäre Getreidefreies Nassfutter wie rinti, permiere, rocco..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey motzig,

ich kann dir dieses Futter empfehlen: http://hundeleinekaufen.de/index.php/2015/12/25/produktreview-josera-young-star/
Habe damit selbst gute Erfahrungen gemacht, hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und meinem Hund hat es geschmeckt.

Auf der Website findest du auch noch anderes getreidefreies Trockenfutter und weitere interessante Artikel, wie ich finde.

Beste Grüße - sowohl für dich, als auch für deinen Hund,

LaMounte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolfsblut. Die haben auch ein paar Sorten extra für große Rassen. Und in keiner Sorte ist Getreide.

Bei Futter ohne Getreide kommst du natürlich nie auf solche Preise wie bei
den Billig-Futtern. Schließlich ist das viele Getreide ja ein wesentlicher Grund, wieso der Preis so weit unten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von motzig
11.03.2016, 10:00

Das ist mir klar,  hätten bislang Bosch dann langsam auf Royal aber da ist Mais drin. Suche aber koplett ohne getreide. 

1

Einem Hund Trockenfutter zu füttern ist als wenn du jeden Tag Fast Food isst. Trockenfutter ist einfach nicht artgerecht. Wer es nicht schafft zu Barfen oder wenigstents Nassfutter zu füttern sollte sich keinen Hund holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll es günstig sein? Oder soll es getreidefrei sein? Soll der Hund gesund ernährt werden? Oder gibst du das eingesparte Futtergeld dann lieber doppelt und dreifach beim Tierarzt aus?

Preisgünstig und qualitativ hochwertig schließt sich i.d.R. aus, weil hochwertiges Futter eben kostet. Preisgünstig kann Futter nur sein, wenn an den teuren Zutaten gespart wird und das Futter dann eben mit Getreidemehl etc. "gesteckt" wird.

Außerdem ist Trockenfutter ohnehin die artfremdeste und somit ungesundeste Ernährung für einen Hund. Viele Krankheiten, die dadurch entstehen, benötigen dann einen Tierarzt-Besuch - der kostet viel mehr, als gutes Futter.

Alles Gute für den Hund

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
11.03.2016, 10:04

Also, ich finde es nicht verwerflich, wenn man ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis sucht.

Natürlich kostet das, was gut ist, auch Geld. Aber auch bei gutem Futter gibt es verschiedene Preissegmente, wo man nicht zwingend das teuerste Futter wählen muß und seinen Hund dennoch gut ernährt.

3
Kommentar von motzig
11.03.2016, 10:06

Und welches Futter kannst Du mir raten?  Günstig ist relativ. Denke man würde mit 100€ monatlich hin kommen für futter

0

Ich würde auch Royal Canin sagen, die haben sehr viele Sorten und Arten an Futter, schau einfach mal auf der Internetseite. Kann nur sein das du manche Futtersorten nicht im Handel bekommst nur über einen Tierarzt aber das ist nicht schlimm von den Kosten ist es gleich.

Wir brauchten mal ein spezielles Jagdhund Diätfutter das haben wir dann auch nur beim TA bekommen, war aber der gleiche Preis wie ein anderes Royal Canin Futter im Fressnapf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
11.03.2016, 09:53

Was ist an einem Diätfutter für Jagdhunde anders als für andere Hunde?

2
Kommentar von Boxerfrau
11.03.2016, 10:07

Royal Canin ist weder gesund noch günstig. Eigentlich total überteuert, für das was man da bekommt.

3

Günstig ist relative.

Schau mal nach Wolfsblut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?