Getreide, das Vegetarier essen müssen (wichtiger Nährstoff)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Getreide hat wichtige Nährstoffe? Seit wann denn das. Getreide ist nicht mal gesund für Menschen.

Das Vitamin, das gemeint ist, nennt sich B12 und kommt ausschließlich in tierischen Produkten, Fleisch, Milch und Eiern vor.

Da Milch auch nicht gesund ist, kann das ein Vegetarier wohl nur noch durch Eier auf natürliche Art konsumieren. Ansonsten geht das nur noch künstlich, was ich nicht empfehlen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das einzige, dass man in Fleisch findet, weil es den Tieren ins Futter gemischt wird ist Vit. B12. Das kann man aber einfach supplementieren und sich so den Umweg Fleisch ersparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich Vitamin B12. Ist in pflanzlichen Nahrungsmitteln nur in sehr geringer Menge vorhanden bzw. kann da vom Körper schlechter aufgenommen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleTea
14.01.2016, 19:22

Es ist überhaupt nicht in Pflanzen vorhanden wenn nicht extra zugesetzt.

2

Hallo! In einer vielseitigen vegetarischen Ernährung hast Du alles was Du brauchst. Mal lesen : 

http://www.bambini-kinderarznei.de/kindergesundheit/expertenwissen-kompakt/kein-mangel-ohne-fleisch/

Eine vegane Ernährung ist etwas komplizierter aber das ist ja auch nicht das Thema.

Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste. (Theodor Heuss)

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es mehrere Vitamine:

Vitamin B12 kommt NUR in tierischen Lebensmitteln vor.

Vitamin D kommt so gut wie nur in tierischen Lebensmitteln vor.

Vitamin A kommt nur in tierischen Lebensmitteln vor. In Pflanzen nur das ß-Carotin.

All diese Vitamine findest du nicht in Getreide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyKing
14.01.2016, 18:32

Falsch, B12 kommt auch in veganen Lebensmitteln vor, allerdings nur in geringeren Mengen. Meeralgen sollen viel B12 enthalten. 

0

Das ist alles mehr Gläubigkeit als Wissenschaft.

Getreide ist keine gute Ernährung für den Mensch wegen den zu hohen Kohlenhydraten. Und der Wert von Fleisch besteht v.a. in den essentiellen Aminosäuren, die einfach in pflanzlicher Nahrung zuwenig sind, z.B. Serin, Lysin. Vitamin 12 geht auch den Vegetariern ab.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crones
14.01.2016, 18:42

„zu hohen Kohlenhydraten"
😂

1

Was möchtest Du wissen?