GETRAGENE Socken und Nylon Strumpfhosen Verkaufen. Erfahrungsbericht, kostenlose Portale?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo MimmiMellxx, getragene Socken und Strümpfe sind Teil des Wäschefetisch, auch Geruchfetischismus genannt. Du kannst alles anbieten, von Sneakersöckchen bis hin zu Tennissocken, von Baumwollstrümpfen bis zu Nylonsöckchen. Du kannst Deine Wäsche in den Portalen anbieten, oder aber auch über eine eigene Seite. Wie das dann aussieht, siehst Du hier: getragene-slips-diskret.de. Allerdings gibt es dabei viel rechtliches zu beachten, darauf wird aber auf dieser Seite auch eingegangen. Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Portale kannst du selbst ergooglen. Wozu brauchst du Erfahrungsberichte? Das Geschäft ist eindeutig: Ware gegen Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MimiMellxx
18.04.2016, 10:40

viele Portale wollen monatliche gebühren darauf würde ich zum Beispiel gern verzichten und Erfahrungsberichte über bestimmte Portale sammeln

0

Was möchtest Du wissen?