Frage von Nasiro96, 76

Getränkeautomaten Etiketten?

Moin nach langer und leider erfolgloser suche nach Etiketten für Getränkeautomaten zB. 0,33 Coca Cola 1€. Habe ich gedacht hier könnte mir vielleicht einer helfen lg Nasiro

Antwort
von Schwoaze, 49

Kauf Dir eine Flasche Cole, löse das Etikett ab, schneide es in der richtigen Größe zu, sodass alles draufsteht, was draufstehen muss. Klebe es auf ein Etikett, das Du nicht mehr brauchst. Den Preis druckst Du Dir auch aus, oder kauf Dir  Preisschilder und fertig.

Kommentar von ponyfliege ,

gibt es 0,33 noch in frei verkäuflichen flaschen?

Kommentar von Schwoaze ,

Das Etikett kann er ja auch von einer 1-l-Flasche nehmen. Preisschild und Inhaltsmenge kann man selber ausdrucken und raufkleben.

Kommentar von Nasiro96 ,

0,33 ja aber die Deutschen haben eine andere Form wie die ausen Ausland

Kommentar von Schwoaze ,

Entschuldige vielmals: Das ist doch sch...  egal!!! Es geht darum, dass draufsteht, dass es ein Coca Cola ist, die Menge, der Preis...

Das ist eine Angelegenheit von 5 Minuten, da brauchst nicht viel philosophieren.

Antwort
von ponyfliege, 48

im normalfall rüstet der hersteller und aufsteller des automaten diese mit den etiketten aus.

eingetragene warenzeichen darfst du nicht einfach so verwenden. wende dich am besten an die zuständige niederlassung für dein gebiet.

die kannst du googlen. du gibts am besten ein "coca cola gmbh niederlassung raum ..." auf der seite schaust du dann nach der servicehotline für gewerbe.

da wo die drei punkte stehen muss deine gegend oder stadt rein.

einfach selber drucken wäre illegal. manche firmen verstehen da keinen spass.

Kommentar von Schwoaze ,

Geh BITTE! Die sind doch froh, wennst ihre Produkte verkaufst!

Antwort
von Kreidler51, 46

Kannst du selber Drucken mit "Avery/Zweckform"

Kommentar von ponyfliege ,

kann man machen, kann aber ärger geben. eingetragenes warenzeichen = geschützt.

man darf davon nicht einfach plagiate herstellen. und schon gar nicht für gewerbliche nutzung. das betrifft auch die etiketten.

Kommentar von Kreidler51 ,

Ist doch ein Preisschild keine Werbung.

Kommentar von ponyfliege ,

sobald das eingetragene warenzeichen verwendet wird, muss man für gewerbliche nutzung eine lizenz erwerben.

der hersteller stellt sowas zu werbezwecken (eben - preisschild) in den meisten fällen kostenlos zur verfügung oder gegen eine sehr geringe gebühr. es geht nur darum, dass er weiss, wer wo das warenzeichen gewerblich verwendet.

ein eingetragenes warenzeichen gewerblich ohne genehmigung zu benutzen ist strafbar.

es kann sich jeder einen lacoste oder gucci aufnäher oder aufkleber drucken (bzw. sticken). er kann das auch auf einem kleidungsstück befestigen. aber er darf das kleidungsstück nicht verkaufen. und er darf ein solches kleidungsstück auch nicht kaufen.

weisst du, wieviel so ein zeug jedes jahr beim zoll vernichtet wird? eben - plagiat. darunter fällt jedes eingetragene warenzeichen. ich weiss nicht, wie rigoros die coca cola gmbh da vorgeht.

insbesondere bei gewerbe...

ach ja - und selbstverständlich ist auch das preisschild werbung.

Antwort
von DoktorDokopil, 15

Hello!

Ich würde mich an deiner Stelle an ein professionelles Unternehmen wenden, welches bereits über große Erfahrungen im Etikettendruck verfügt, dann sollte das kein gröberes Problem sein. 

Wenn ich mal Etiketten brauchen sollte, mache ich das immer über http://www.krawikett.com/, weil ich dort weiß, dass die Qualität stimmt und ich mit schnellen Lieferungen rechnen kann. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten