Frage von ReLyz3r, 87

getgoods insolvent, Geld zurück bei defektem Artikel?

Ich habe am 13.03.2014 ein Handy bei getgoods gekauft, doch jetzt ist es kaputt. Da getgoods insolvent ist bot man mir an das Handy einzuschicken und mir den Kaufpreis zu erstatten. Ich habe es vor 2 Wochen hingeschickt und erst durch nachfragen per Mail gab man mir die Antwort, dass es ein paar Tage dauern könnte bis ich das Geld bekomme. Das war vor über einer Woche. Bis jetzt ist noch nichts passiert.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen oder Tipps wie lange ich noch warten muss oder wie ich die Sache beschleunigen kann?

Antwort
von FordPrefect, 67

Da getgoods insolvent ist bot man mir an das Handy einzuschicken und mir den Kaufpreis zu erstatten.

Wer hat Dir das angeboten?

Ich habe es vor 2 Wochen hingeschickt und erst durch nachfragen per
Mail gab man mir die Antwort, dass es ein paar Tage dauern könnte bis
ich das Geld bekomme. Das war vor über einer Woche. Bis jetzt ist noch
nichts passiert.

Hier handelt es sich um Gewährleistungsansprüche an die Insolvenzmasse, weil der Erwerb bereits in der Insolvenz stattfand. Ich bezweifle, dass Du hier irgendwas zurückbekommst, da das m.E. Gläubigerbevorzugung wäre. Und Masse ist hier nicht vorhanden, es dürfte sich ume eine Quote nahe Null handeln.

Kommentar von ReLyz3r ,

Ich habe mich an den Support von getgoods gewendet, die haben mir das gesagt.

Kommentar von FordPrefect ,

Ich halte das hier für eine rein subjektive abwiegelnde Behauptung. M.E. ist der alleinige Ansprechpartner für finanzielle (!) Ansprüche der Insolvenzverwalter des betreffenden Verfahrens. Was der zwischengeschaltete Support dazu äußert, ist rechtlich irrelevant.

Antwort
von peterobm, 65

Firma ist insolvent? Damit wirst du kein Handy mehr bekommen, Geld auch nicht. Du wirst irgendwo an Nummer 50 stehen. Bis du drann kommst, ist das Geld weg.

Kommentar von Lunashine ,

Die Stelle ist im Insolvenzverfahren unrelevant. Da werden alle Gläubiger gleichmäßig befriedigt, 

Antwort
von Lunashine, 49

Wer hat Dir eine Rückerstattung angeboten?

Die sicherste Auskünft wirst Du direkt vom Insolvenzverwalter erhalten. Ruf den doch mal an und frag nach.

Kommentar von ReLyz3r ,

Wenn man auf die Homepage von getgoods geht bekommt man die Info wohin man sich wenden soll.

Von der Homepage:

Unseren Support bei Reklamationen oder Gewährleistungsansprüchen erreichen Sie ab sofort wie folgt:

Montag-Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr (ausser an Feiertagen)

Hotline: 030/788 900 900

E-Mail:

 

service@get-it-quick.com

Kommentar von Lunashine ,

Unrelevant, was da steht. Sobald ein Insolvenzverfahren oder auch nur ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet wurde ist der (vorläufige) Insolvenzverwalter Ansprechpartner.

Wenn jemand pleite ist, wird er sicher nicht als erstes seine Homepage aktualisieren. Dafür haben die dann genügend andere Dinge zu klären und zu erledigen.

Antwort
von ReLyz3r, 34

Danke für eure Antworten. Ich werde mich mal beim Insolvenzverwalter melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community