Frage von Ladymarmelade9, 34

Gesund essen leicht gemacht?

Hallo zusammen, da ich momentan für das Kochen zuhause zuständig bin und außer der Schule auch noch mehr zu tun habe, habe ich nicht immer viel Zeit un etwas großes zu kochen. Allerdings möchte ich schon drauf achten dass es halbwegs kalorienarm/ gesund ist und wirklich nicht schwer ider lange braucht. Da ich auch erst 16 bin kann ist es umso schwerer. Hat jemand von euch Tipps oder Erfahrungen für mich was ich kochen kann auch Nudeln, Kartoffeln, Reis, Gemüse und Fertigprodukte? Danke im Vorraus!

Antwort
von flora211, 5

Schau mal http://www.kochjunkies.de/ vielleicht sagt Dir das zu. Da kann ich Dir Ravioli empfehlen, diese müssen nicht immer mit Hackfleisch gefühlt werden. Man kann sie auch mit Spinat fühlen, schmecken sehr lecker. Ich persönlich bereite sie meist selber und frisch zu, die aus der Dose sind schneller vorbereitet.

Des Weiteren top Gerichte mit Fleisch sind z. B. Pute und Hühnchen kombiniert mit Reis und ein Salat dazu. Schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch fettarm.

Was auch immer geht, ist ein Klassiker, eine selbstgemachte Pizza, ist in kurzer Zeit zubereitet und verzehr fertig.

 

Antwort
von NattyHella, 11

Nudeln gehen immer leicht, kann man auch mit Käse und Soße schnell im Ofen überbacken. Fertigtortellinis müssen nur noch für 3 Minuten in die Mikrowelle, dazu Pesto, fertig. Spätzle mit Rotkohl (auch aus dem Glas) schmeckt ziemlich lecker.
Nudelersatz sind Zucchinistreifen mit passierten Tomaten.

Ansonsten gehen Kartoffeln immer, notfalls auch mit TK- Gemüse.

Salat mit Couscous und Mais sowie Kidneybohnen sättigt auch sehr gut.

Kommentar von NattyHella ,

ofenkartoffel oder Pellkartoffeln mit Sour cream geht auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten