Frage von xsiciliax, 13

Gesundheitsamt und Minderjähriger?

Hallo alle zusammen. Also ich habe folgendes Problem und ich bitte euch Einfühlungsvermögen aufzubringen. Ich war vor 2 Wochen an einem Montag (14,m) bei einem anonymen HIV Test . Sie wollten mir kein Blut abnehmen, obwohl sie große Verantwortung und mir erwachsenes Erscheinung ansehen laut ihrer Aussage ,da ich noch keine 16 bin und meine Eltern das Gesundheitsamt anzeigen könnte, da sie mir ohne ihres Einverständnis Blut abgenommen haben. Die Sache ist die,die Frau mit der ich alles besprochen hatte sagt zu mir du warst in einem Risiko du musst das jetzt machen also müssen wir mit deinen Eltern darüber reden. Unser Entschluss war das ich am nächsten Tag mit meiner Mutter dort erscheine und sie den Professor holen und ihr alles ruhig erklären. Die Frau besitzt meine Handynummer wie auch Vor und Nachname . Ich habe mich dort nicht mehr gemeldet weil ich den Test einfach nicht mehr machen will und auch einfach abgeschlossen hab weil ich 100% nichts habe wirklich bitte versteht es. Jetzt hat sie mir Privat auf Sms geschrieben "Lieber ... melde dich mal sonst muss ich weitere Schritte einleiten ich darf das so nicht stehen lassen" Kann mir bitte jemand ganz ehrlich sagen was für Schritte sie anhand der Informationen die sie hat einleiten kann oder ob sie mir nur Angst machen möchte LG

Antwort
von NIDOA, 5

Also, das ist nicht ganz so leicht zu verstehen. Du sagst uns nicht, weshalb du überhaupt den Test machen wolltest. Wenn du einem Risiko ausgesetzt warst, ist das verständlich und dann solltest du ihr auch machen. Du spürst nicht, ob du HIV hast oder nicht! Zu deiner eigentlichen Frage... Wenn diese Frau der Meinung ist, dass du in irgendeiner Weise gefährdet bist, dann hat sie sogar die Pflicht, deine Eltern zu kontaktieren. Wenn das nicht funktioniert, kann sie sogar das Jugendamt einschalten! (bei einem anonymen Test sollte man allerdings auch nicht seinen Namen angeben, oder seine Telefonnummer hergeben) Besser du bringst es hinter dich und sprichst mit deinen Eltern.

Viel Glück

Antwort
von Herb3472, 6

An Deiner Stelle würde ich mich schon mit der Frau in Verbindung setzen. Du hast eine Verabredung nicht eingehalten, und Dich darüber hinaus auch noch "verkrochen". Ich weiß nicht, was sie vor hat, aber besser wird Deine Situation durch Dein Stillschweigen sicher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten