Frage von pupsi001, 36

Gesundheitsamt (Fragen sind unten)?

Meine Schule möchte das ich zum Gesundheitsamt gehe da ich ziemlich viele Fehltage habe. Was wird beim Gesundheitsamt gemacht? Was hat das für mich zu bedeuten? Und darf das die Schule überhaupt bzw. kann ich was dagegen tun?

Antwort
von bikerin99, 16

Die Schule will überprüfen, ob deine vielen Fehltage berechtigt waren und glz. auch, ob du einer besonderen Hilfe oder Unterstützung bedarfst.
Ein Arzt/Ärztin wird dich befragen bzgl. deiner Fehltage und evtl. untersuchen. Im Prinzip ist es nicht gegen dich gerichtet, sondern ich würde es eher im Rahmen der Sorge um dich und deiner Gesundheit sehen.

Antwort
von Maria54321, 25

Geh doch einfach hin und lass dich untersuchen

Antwort
von SiViHa72, 18

Ja darf sie. Sie untersuchen Dich. Was dagegen machen? Gesund werden?

Oder eben wirklich passende Atteste beibringen, wenn Du wirklich krank bist.

Konsequenzen? Hast Du z.B. was chronisches, stellt das Amt das fest und teilt der Schule mit, Du bist kein Blaumacher.

Bist Du ein Blaumacher.. ggf. Schulverweis o.ä.

Kommentar von pupsi001 ,

Es ist halt so das ich immer ärztliche Atests bringe 😐

Kommentar von SiViHa72 ,

Das ist schon mal gut.

Geh einfach hzu dem Termin hin, dann werden die schon das richtige feststellen. Es ist korrekt,d ass die schule das wünscht. Bei jemandem, der schon arbeitet und er oft krank ist, kann der Arbeitgeber auch den medizinischen Dienst einschalten, um zu gucken,w as istd enn da los.. wickelt der nur seinen Arzt immer um den Finger oder ist der echt so krank.

Da mach Dir keinen Kopf drum. Und verstell Dich dann bei dem Termin nicht. Sag,w as Du hast, wie es Dir geht usw.

Sieh es positiv, da kann ja Gutes für Dich bei rauskommen.

Antwort
von exxonvaldez, 7

Die Schule macht sich Sorgen, weil du so oft krank bist.

Deswegen geben sie dir die Gelegenheit die Meinung eines zweiten Arztes einzuholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten